El-elohe-Israel – Bibel-Lexikon

Der Name, den Jakob dem Altar gab, den er nahe Sichem errichtete. Gott hatte kurz zuvor seinen Namen in Israel, „Kämpfer Gottes", umgeändert. Jakob verband die Segnung, welche dieser Name einschloss, mit einem Stück Land, das er kaufte, statt mit dem Haus Gottes in Bethel. Und so nennt er den Altar, den er errichtet hatte, „Gott, der Gott Israels" (1. Mo 32,28; 33,20).


Verweise auf diesen Artikel

Der starke Gott Israels | Gott, Der Gott Israels

Ihre Nachricht