Syro-Phönizierin – Bibel-Lexikon
Syrophönicierin

Die Bezeichnung einer Frau, deren Tochter von einem Dämon besessen war. Sie kam aus Phönizien, das damals zu Syrien gehörte. Der Name enthält beide Eigennamen. Sie wird zudem eine Griechin genannt, was vielleicht darauf hinweist, dass sie einen griechischen Mann hatte (Mk 7,26). In Matthäus 15,22 wird sie „eine kanaanitische Frau" genannt.


Kategorien

Heiden

Ihre Nachricht