Leinen – Bibel-Lexikon

Weitergeleitet von »Byssus«.

Verschiedene hebräische und griechische Wörter werden mit Leinen übersetzt. Es besteht kein Zweifel, dass Leinen aus Flachs, der im antiken Ägypten und in Israel bekannt war, hergestellt wurde. Jedoch wird Kleidung in der Bibel grundsätzlich mit Leinen in Verbindung gebracht, unabhängig davon, ob diese aus Baumwolle oder Flachs gemacht ist. Bei manchen Kleidungsstücken wird als Material explizit „feine Leinwand" genannt, welche von Priestern, Königen, etc. getragen wurde.

Das Wort shesh mit der Grundbedeutung „Weiße" wird oft mit „feine Leinwand" und „fein gezwirnter Byssus" übersetzt (im Zusammenhang mit den Teppichen der Stiftshütte etc.) und sowohl auf Flachsleinen als auch auf Baumwolle angewandt (2. Mo 26,1.31). Joseph war bekleidet mit feinster weißer Baumwolle (1. Mo 41,42).

Man hat lange Zeit angenommen, dass die Mumienumhüllungen der alten Ägypter aus Baumwolle bestehen. Durch den Einsatz von Mikroskopen konnte jedoch nachgewiesen werden, dass es sich um echtes Leinen handelt.


Verweise auf diesen Artikel

Byssus | Leinwand

Ihre Nachricht