Nabal – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Nabal = Tor, Narr

Ein wohlhabender Mann in Maon, Ehemann von Abigail. Seine Hirten und seine Herden wurden in der Wüste von David und seinen Männern beschützt. David sandte deshalb während der Schur der Schafe zehn Knaben zu Nabal, um ihn nach seinem Wohlergehen zu fragen und ihn um einen Teil seines Reichtums zu bitten - irgendetwas, das er ihm gerne senden möchte. Nabal fuhr die Knaben jedoch an und weigerte sich, ihnen etwas zu geben. Er hatte keinen Glauben, um in David den Gesalbten des HERRN zu sehen. Abigail eilte, um den darauffolgenden Zorn von David zu besänftigen. David akzeptierte ihre Person und ihre Gegenwart und übergab Nabal in die Hände Gottes. Als Abigail ihm am nächsten Morgen sagte, welcher Gefahr er entronnen war, starb das Herz von Nabal in seinem Inneren. Nach ungefähr zehn Tagen schlug der HERR ihn und er starb. So rächte Gott die Beleidigung, die seinem Diener durch Zurückweisung gemacht worden war und rettete ihn davor, sich selbst zu rächen (1. Sam 25,3-39).


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht