Ulai – Bibel-Lexikon

Ein Fluss in der Nähe der Burg Susan, wo Daniel sich selbst in einem Gesicht sah (Dan 8,2.16). Man nimmt an, dass dies der Fluss Eulaeus der Griechen und Römer ist. Manche setzen ihn mit Kerkhah, einem Nebenfluss des Tigris, dem oberen Eulaeus, gleich. Andere glauben, dass es sich um Kuran, einen anderen Nebenfluss des Tigris, den unteren Eulaeus, handelt. An einer Stelle gibt es jedoch eine Verzweigung, an welcher ersterer in letzteren fließt.


Kategorien

Gewässer

Ihre Nachricht