Tod – Bibel-Lexikon

Der Tod wird in der Heiligen Schrift unter verschiedenen Gesichtspunkten gesehen:

1. Die allgemeine Bestimmung für sündige Menschen: Der Tod des Leibes durch die Trennung von der Seele (Heb 9,27; Rö 5,14; 6,23).

2. Der geistliche Zustand des gefallenen Menschen: „tot [...] in [...] Vergehungen und Sünden" (Eph 2,1.5; Rö 7,24).

3. Der Tod personifiziert als Kraft Satans: der letzte Feind, der weggetan wird (1. Kor 15,26; Off 20,13.14).

4. Der zweite Tod: ewige Verdammnis (Off 2,11; 20,14; 21,8).

Ihre Nachricht