Ephron – Bibel-Lexikon
Efron

1. Ephron war der Sohn des Hethiters Zohar. Ephron verkaufte sein Feld, das östlich von Mamre lag, und die Höhle von Machpela an Abraham, damit er dort seine Frau Sara begraben konnte (1. Mo 23,8-17; 25,9; 49,29.30; 50,13).

2. Stadt mit einigen Tochterstädten, die Abija aus der Hand Jerobeams eroberte (2. Chr 13,19).

3. Ein Gebirge, durch dessen Städte die Grenze Judas verlief (Jos 15,9). Die Lage dieses Gebirges ist bis heute nicht genau geklärt.

Ihre Nachricht