Baruch – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Baruch = der Gesegnete

Sohn von Nerija und ein treuer Sekretär von Jeremia. Er wurde letzten Endes zusammen mit Jeremia nach Ägypten geführt (Jer 32,12-16; 36,4-32; 43,3.6; 45,1.2).

Buch von Baruch. Dies ist ein Teil der alttestamentlichen Apokryphen, obwohl ihr erklärter Autor Baruch, der Freund und Sekretär von Jeremia, ist. Es erzählt, dass die Juden in Babylon eine Delegation mit Geld für Opfer nach Jerusalem sandten und baten, dass Gebete für Nebukadnezzar und seinen Sohn Beltsazar entrichtet werden mögen. Es bekennt, dass ihre Leiden die Folgen ihrer Sünden sind. Das Buch verweist auf die Sünde der Vernachlässigung der Brunnen der Weisheit und ermahnt, dahin zurückzukehren. Es wehklagt über Jerusalem, aber frohlockt über seine zukünftige Segnung. Es endet mit einem Brief von Jeremia an diejenigen, die gefangen nach Babylon geführt wurden und warnt sie vor den Götzen, die sie dort finden würden. Es wird zwar allgemein angenommen, dass das Buch nicht von dem vermuteten Autor geschrieben wurde, aber es gibt viele verschiedene Meinungen für sein wahrscheinliches Verfassungsdatum. Manche datieren es auf 160 v.Chr., andere nicht früher als 79 bis 69 v.Chr.


Kategorien

Mann AT

Ihre Nachricht