Mazedonien – Bibel-Lexikon
Macedonien, Makedonien

Der nördliche Teil Griechenlands nach der Teilung des Landes durch die Römer. Es umfasste die Städte Neapolis, Philippi, Amphipolis, Thessalonich, Apollonia und Beröa. Paulus sah in einem Gesicht einen mazedonischen Mann, der sprach: „Komm herüber nach Mazedonien und hilf uns!" (Apg 16,9). Er reagierte sofort darauf, da er glaubte, dass es der Ruf des Herrn war, und so brachte er das Evangelium nach Europa. Die Versammlungen in Mazedonien wurden besonders für ihre Freigebigkeit gelobt (Apg 16,9-12; 18,5; 19,21.22.29; 20,1.3; Rö 15,26; 1. Kor 16,5; 2. Kor 1,16; 2,13; 7,5; 8,1; 9,2.4; 11,9; Phil 4,15; 1. Thes 1,7.8; 4,10; 1. Tim 1,3).


Kategorien

Bezirke

Ihre Nachricht