Erek – Bibel-Lexikon
Erech

Eine der Städte Nimrods im Land Sinear (1. Mo 10,10). Man glaubt, dass es das antike Orchoe der Griechen und Römer war. Bei den ausgedehnten Ruinen nahe Warka, 31° 30' N, 45° 40' O, handelt es sich um Überreste dieser Stadt. Ihr ursprünglicher akkadischer Name war Unu, Unug oder Unuga. Die Babylonier und Assyrer nannten sie Uruk oder Arku, daher der hebräische Name Erek und das arabische Warka. Bei den Akkadiern hatte sie unter anderem folgende Beinamen: „der himmlische Hain", „der himmlische Ruheort", „die sieben Umfriedungen". Die Babylonier hielten viel von dieser Stadt, und die Ruinen zeigen, dass es dort große und elegante Gebäude gab.


Kategorien

Städte / Orte

Ihre Nachricht