Eva – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Eva = Lebenspenderin

Der Name, den Adam seiner Frau gab, nachdem sie in Sünde gefallen waren, nachdem Gott von „ihrem Samen" gesprochen hatte und Eva mitgeteilt hatte, dass sie mit Schmerzen Kinder gebären sollte. Der hebräische Name lautet chavvah und bedeutet „Leben”. Adam fügt hinzu, dass sie die „Mutter aller Lebendigen” ist (1. Mo 3,20; 4,1). Eva - gebildet aus einer Rippe, die Adam entnommen wurde und aus der Gott eine Frau baute und die daher von ihm Isha ("Männin") genannt wurde - ist ein wundervolles Bild der Versammlung, die aus Christus existiert und ihm gegeben ist (vgl. Eph 5,31.32).

Eva wird im N.T. zwei Mal erwähnt: In 1. Timotheus 2,13 wird gesagt, dass eine Frau in der Versammlung schweigen soll: sie soll nicht über den Mann herrschen, denn Adam wurde vor Eva gebildet; und nicht Adam wurde betrogen, sondern Eva. In 2. Korinther 11,13 wird gezeigt, dass es die Schlange war, die Eva durch ihre List verführte. Und auch heute versucht derselbe Feind, die Heiligen zu verführen.


Kategorien

Frau AT

Ihre Nachricht