Merari – Bibel-Lexikon

Weitergeleitet von »Merariter«.

Der dritte Sohn Levis und seine Nachkommen. Über ihn persönlich finden wir nur, dass er mit seiner Familie nach Ägypten zog. Die Merariter wurden eine große Abteilung der Leviten. Sie waren für die schwereren Teile der Stiftshütte zuständig, für deren Transport ihnen vier Wagen und acht Rinder zur Verfügung standen. Im Land besaßen sie 12 Städte unter den Stämmen Ruben, Gad und Sebulon einschließlich der Stadt Ramot-Gilead. Sie beteiligten sich an den Aufgaben, die während des Königtums auf die Leviten übertragen wurde. Ein Drittel der Sänger und ein Drittel der Türhüter waren Merariter. Einige ihrer Nachkommen kehrten aus der Gefangenschaft zurück (2. Mo 6,16.19; 4. Mo 3,17-37; 4,29-45; 7,8; 10,17; 26,57; Jos 21,7.34-40; 1. Chr 5,27 - 6,62; Esra 8,19 etc.).


Verweise auf diesen Artikel

Merariter


Kategorien

Israel

Ihre Nachricht