Kommentare zu »Titus«


Die folgende Übersicht, auch als Synopsis bekannt, hat J.N.Darby ursprünglich in Französisch verfasst. Er behandelt dabei alle Bücher der Bibel und stellt bedeutende Grundsätze und Wahrheiten heraus, die in den einzelnen Büchern zu finden sind und dem Leser beim Studieren der Schrift helfen können.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien eines jeden Kapitels präzise und anschaulich auf.

Dieser Kommentar ist teilweise kostenlos verfügbar.
14 Seiten (A4)

Der Brief an Titus befasst sich mit der Ordnung im Haus Gottes und mit der gesunden Lehre. Es wird deutlich, dass die Praxis des christlichen Lebens untrennbar mit der Lehre der Bibel verbunden ist. Eine gesunde Praxis basiert auf einer gesunden Lehre.

keine Kurzbeschreibung verfügbar

(Kapitel aus dem Kommentar: "Der Brief an Titus")

Paulus schreibt seinen Brief an die Auserwählten Gottes, indem er für die Heiligen die volle Erkenntnis der Wahrheit gemäß der Gottesfurcht wünscht. Dabei entfaltet er seine Botschaft, die in Verbindung mit kirchlichen sozialen und bürgerlichen Angelegenheiten steht. C.E. Stuart stellt diese Hauptpunkte jeweils in Kürze vor.

Eine ausführliche Betrachtung über den Brief an Titus (Hier Kapitel 1 und 2).

Die einführenden Vorträge geben eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel des Buches. Ähnlich der Synopsis von John Nelson Darby werden Grundsätze und Kernaussagen gut dargestellt.


Weitere Kommentare auf befreundeten Websites