Kommentare zu »Nehemia«


Die folgende Übersicht, auch als Synopsis bekannt, hat J.N.Darby ursprünglich in Französisch verfasst. Er behandelt dabei alle Bücher der Bibel und stellt bedeutende Grundsätze und Wahrheiten heraus, die in den einzelnen Büchern zu finden sind und dem Leser beim Studieren der Schrift helfen können.

Unter Esra und Nehemia fand eine echte Erweckung statt: die Rückkehr in die Stadt Gottes, der Aufbau des Tempels und der Mauer Jerusalems. Auch heute ist die Rückkehr zu Seinem Wort und Seinen Gedanken möglich!

Das Buch Nehemia ist – ähnlich dem 2. Timotheus-Brief – von besonderer Bedeutung für die Zeit des Endes, in der wir leben. Der Glaube und Eifer des Überrests des Volkes, sein Versagen und die Wiederbelebung, das Werk, das sie ausführten, die Widerstände und Schwierigkeiten, mit denen sie zu kämpfen hatten – das alles ist reich an Belehrung, Wegweisung und Ermutigung für uns.

Nehemia lebte in einer "nach-jüdischen" Zeit. Die Parallelen zu unserer "nach-christlichen" Zeit liegen auf der Hand. Er ist uns Motivation und Ansporn in der richtigen inneren Haltung unter dem Volk Gottes zum Guten zu wirken.

Mit dem Buch Nehemia wird die Geschichte der ins Land zurückkehrenden Gefangenen Israeliten fortgesetzt; ihre Umstände und ihr Verhalten werden uns geschildert, und aus beiden können wir Belehrung ziehen.


Weitere Kommentare auf befreundeten Websites