Einführung in das Studium des Buches Josua

4. Gliederung des Buches

Das Buch ist relativ klar strukturiert. Es besteht aus einem Prolog (Kapitel 1), drei Hauptabschnitten (Kapitel 2–22) und einem Epilog (Kapitel 23–24).

Prolog: Josua wird von Gott ermutigt und bevollmächtigt und fordert das Volk auf, sich auf den Einzug ins Land vorzubereiten (Kapitel 1).

Erster Hauptteil: Der Durchzug durch den Jordan und der Einzug in das Land Kanaan (Kapitel 2–5).

  • Kapitel 2: Jericho wird erkundet und die beiden Kundschafter im Haus Rahabs
  • Kapitel 3: Die Überquerung des Jordan
  • Kapitel 4: Die Gedenksteine am anderen Ufer des Jordan
  • Kapitel 5: Die Beschneidung in Gilgal und der Oberste des Heeres

Zweiter Hauptteil: Die Eroberung des Landes (Kapitel 6–12)

  • Kapitel 6: Sieg über den ersten Feind und Jericho wird geschlagen
  • Kapitel 7: Achan sündigt und das Volk erleidet vor Ai eine Niederlage
  • Kapitel 8: Die Widerherstellung des Volkes und der Sieg über Ai
  • Kapitel 9: Die List der Gibeoniter und der falsche Bund
  • Kapitel 10: Der Sieg über Könige im Süden Kanaans
  • Kapitel 11: Der Sieg über Könige im Norden Kanaans
  • Kapitel 12: Namen und Details einiger der besiegten Könige

Dritter Hauptteil: Die Aufteilung des Erbes (Kapitel 13–22)

  • Kapitel 13: Gottes Auftrag und die zweieinhalb Stämme
  • Kapitel 14: Die zweieinhalb Stämme und der Stamm Levi. Kaleb erhält Hebron.
  • Kapitel 15: Das Erbe Judas
  • Kapitel 16–17: Das Erbteil von Ephraim und Manasse
  • Kapitel 18: Die Stiftshütte in Silo. Verteilung des restlichen Landes. Das Erbe Benjamins.
  • Kapitel 19: Das Erbe von Sebulon, Issaschar, Aser, Naphtali und Dan
  • Kapitel 20: Die Zufluchtsstädte für den Totschläger
  • Kapitel 21: Die Städte für die Leviten
  • Kapitel 22: Die Rückkehr der zweieinhalb Stämme

Epilog: Schlussworte Josuas. Ein Vermächtnis wird zum Appell (Kapitel 23–24)

  • Kapitel 23: Josuas erste Schlussrede
  • Kapitel 24: Josuas zweite Schlussrede. Die Reaktion des Volkes. Der Tod Josuas und Eleasers
Nächstes Kapitel »« Vorheriges Kapitel

Ihre Nachricht