Sprüche 28 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Spr 28

1 Die7291 Gesetzlosen fliehen5127, obgleich kein Verfolger da ist; die Gerechten6662 aber sind getrost982 gleich einem jungen Löwen3715.

2 Durch die3651 Frevelhaftigkeit eines Landes776 werden3045 seiner Fürsten8269 viele7227; aber durch einen verständigen995, einsichtigen MannMann120 wird sein Bestand verlängert.

3 Ein armerarmer7326 MannMann1397, der Geringe bedrückt6231, ist ein RegenRegen4306, der hinwegschwemmt und kein BrotBrot3899 bringt.

4 Die das GesetzGesetz8451 verlassen5800, rühmen1984 die Gesetzlosen; die aber das GesetzGesetz8451 beobachten, entrüsten sich über sie8104.

5 Böse7451 Menschen582 verstehen995 das Recht4941 nicht; die aber JehovaJehova3068 suchen1245, verstehen995 alles.

6 Besser2896 ein ArmerArmer7326, der in seiner Vollkommenheit wandelt, als ein Verkehrter6141, der auf zwei Wegen1870 geht1980 und dabei reichreich6223 ist.

7 Ein verständiger995 SohnSohn1121 bewahrt5341 das GesetzGesetz8451; wer sich aber zu Schlemmern gesellt, machtmacht seinem VaterVater1 Schande.

8 Wer sein Vermögen durch ZinsZins8636 und durch WucherWucher5392 mehrt7235, sammelt es für den, der sich6908 der Armen1800 erbarmt2603.

9 Wer sein OhrOhr241 abwendet vom Hören8085 des GesetzesGesetzes8451: selbst sein GebetGebet8605 ist ein5493 Greuel8441.

10 Wer Aufrichtige irreführt auf bösen7451 Weg1870, wird selbst in seine GrubeGrube7816 fallen5307; aber die Vollkommenen werden Gutes2896 erben5157.

11 Ein reicherreicher6223 MannMann376 ist weiseweise2450 in seinen AugenAugen5869, aber ein verständiger995 ArmerArmer1800 durchschaut2713 ihn.

12 Wenn die Gerechten6662 frohlocken, ist die Pracht groß7227; wenn aber die Gesetzlosen emporkommen, verstecken sich8597 die Menschen120.

13 Wer seine ÜbertretungenÜbertretungen6588 verbirgt, wird kein Gelingen6743 haben; wer sie5800 aber bekennt3034 und läßt, wird BarmherzigkeitBarmherzigkeit erlangen7355.

14 Glückselig der MenschMensch120, der sich6342 beständig fürchtet; wer aber sein HerzHerz3820 verhärtet7185, wird ins Unglück7451 fallen5307.

15 Ein brüllender5098 LöweLöwe738 und ein gieriger8264 BärBär1677: so ist ein gesetzlosergesetzloser Herrscher über ein armesarmes1800 Volk5971.

16 Du FürstFürst5057, ohne2638 Verstand8394 und reichreich an Erpressungen! Wer unrechtmäßigen GewinnGewinn1215 haßt8130, wird seine TageTage3117 verlängern748.

17 Ein MenschMensch120, belastet mit dem BluteBlute einer SeeleSeele5315, flieht5127 bis zur GrubeGrube953: man unterstütze ihn nicht!

18 Wer vollkommenvollkommen8549 wandelt, wird gerettet werden3467; wer aber verkehrt6140 auf zwei Wegen1870 geht1980, wird auf einmal259 fallen5307.

19 Wer sein Land127 bebaut, wird mit BrotBrot3899 gesättigt werden5647; wer aber nichtigen Dingen nachjagt7291, wird mit Armut7389 gesättigt werden7646.

20 Ein treuertreuer530 MannMann376 hat viel7227 Segen1293; wer aber hastig ist213, reichreich6238 zu werden, wird nicht schuldlosschuldlos sein5352.

21 Die Person6440 ansehen5234 ist nicht gut2896, und um einen Bissen6595 BrotBrot3899 kann ein MannMann1397 übertreten.

22 Ein scheelsehender MannMann376 hascht nach Reichtum1952, und er935 erkennt3045 nicht, daß Mangel2639 über ihn kommen wird926.

23 Wer einen Menschen120 straft3198, wird hernach310 mehr Gunst2580 finden4672, als wer mit der Zunge3956 schmeichelt.

24 Wer seinen VaterVater1 und7843 seine MutterMutter517 beraubt und spricht559: Kein Frevel ist es! der ist ein Genosse des Verderbers.

25 Der Habgierige erregt ZankZank4066; wer aber auf982 JehovaJehova3068 vertraut, wird reichlich gesättigt.

26 Wer auf982 sein HerzHerz3820 vertraut, der ist ein TorTor; wer aber in Weisheit2451 wandelt1980, der wird entrinnen4422.

27 Wer dem Armen7326 gibt5414, wird keinen Mangel4270 haben; wer aber seine AugenAugen5869 verhüllt5956, wird mit Flüchen überhäuft werden.

28 Wenn die Gesetzlosen emporkommen, verbergen5641 sich6965 die Menschen120; und wenn sie umkommen6, mehren7235 sich die Gerechten6662.