Sprüche 26 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Spr 26

1 Wie SchneeSchnee7950 im SommerSommer7019 und wie RegenRegen4306 in der ErnteErnte7105, so ist Ehre3519 dem Toren3684 nicht5000 geziemend.

2 Wie der SperlingSperling hin und5774 her flattert, wie die SchwalbeSchwalbe1866 wegfliegt, so ein unverdienter2600 FluchFluch7045: er935 trifft nicht5110 ein.

3 Die Peitsche dem PferdePferde5483, der Zaum4964 dem EselEsel2543, und der StockStock dem Rücken1460 der Toren3684.

4 Antworte6030 dem Toren nicht3684 nach seiner Narrheit200, damit nicht auch du ihm gleich werdest7737.

5 Antworte6030 dem Toren nach seiner Narrheit200, damit er nicht3684 weiseweise2450 sei in seinen AugenAugen5869.

6 Die Füße7272 haut sich3027 ab, Unbill trinkt8354, wer Bestellungen ausrichten läßt durch einen Toren3684.

7 Schlaff hängenhängen die Beine des Lahmen6455 herab: so ein Spruch4912 im Munde6310 der Toren3684.

8 Wie das Binden eines SteinesSteines in eine Schleuder: so, wer einem Toren3684 Ehre3519 erweist.

9 Ein DornDorn, der in die Hand3027 eines Trunkenen7910 gerät: so ein Spruch4912 im Munde6310 der Toren3684.

10 Ein Schütze, der alles verwundet: so, wer den Toren3684 dingt7936 und die5674 Vorübergehenden dingt7936.

11 Wie ein HundHund3611, der zurückkehrt zu seinem Gespei: so ist7725 ein TorTor, der seine Narrheit200 wiederholt.

12 Siehst7200 du einen MannMann376, der in seinen AugenAugen5869 weiseweise2450 ist-für einen Toren3684 ist mehr HoffnungHoffnung8615 als für ihn.

13 Der Faule6102 spricht559: Der Brüller ist auf dem Wege1870, ein LöweLöwe7826 inmitten der Straßen7339.

14 Die TürTür1817 dreht sich5437 in ihrer AngelAngel6735: so der Faule6102 auf seinem BetteBette4296.

15 Hat der Faule6102 seine Hand3027 in die SchüsselSchüssel gesteckt, beschwerlich wird es ihm, sie2934 zu seinem Munde6310 zurückzubringen.

16 Der Faule6102 ist7725 weiser2450 in seinen AugenAugen5869 als siebensieben7651, die verständig antworten.

17 Der ergreift2388 einen HundHund3611 bei den Ohren241, wer vorbeigehend sich über5674 einen StreitStreit ereifert, der ihn nichts angeht.

18 Wie ein Wahnsinniger, der Brandgeschosse, PfeilePfeile2671 und TodTod4194 schleudert: 19 so ein MannMann376, der seinen Nächsten7453 betrügt und spricht559: Habe ich nicht Scherz getrieben?

20 Wo es657 an HolzHolz6086 fehlt, erlischt das FeuerFeuer784; und wo kein Ohrenbläser ist, hört8367 der ZankZank4066 auf.

21 KohleKohle zur Glut1513 und HolzHolz6086 zum FeuerFeuer784, und ein zänkischer4079 MannMann376 zum Schüren des StreitesStreites.

22 Die WorteWorte des Ohrenbläsers sind wie Leckerbissen, und sie dringen hinab3381 in das1697 InnersteInnerste des Leibes990.

23 Ein irdenes2789 Geschirr, mit Schlackensilber überzogen6823: so sind feurige Lippen8193 und ein böses7451 HerzHerz3820.

24 Der Hasser8130 verstellt sich5234 mit seinen Lippen8193, aber in7130 seinem Innern hegt er Trug4820. 25 Wenn er seine Stimme6963 holdselig machtmacht2603, traue ihm nicht; denn siebensieben7651 Greuel8441 sind in seinem Herzen3820.

26 Versteckt sich3680 der Haß8135 in Trug, seine Bosheit7451 wird1540 sich in der VersammlungVersammlung6951 enthüllen.

27 Wer eine GrubeGrube7845 gräbt3738, fällt5307 hinein; und wer einen Stein68 wälzt1556, auf den kehrt er zurück.

28 Eine Lügenzunge haßt8130 diejenigen, welche sie zermalmt; und ein glatter Mund6310 bereitet6213 Sturz.