Römer 11 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Röm 11

1 Ich sagesage3004 nun3767: Hat683 GottGott2316 etwa3361 sein846 Volk2992 verstoßen683? Das sei1096 ferne3361! Denn1063 auch2532 ich1473 bin1510 ein Israelit2475 aus1537 dem Samen4690 AbrahamsAbrahams11, vom Stamme5443 BenjaminBenjamin958. 2 GottGott2316 hat683 sein846 Volk2992 nicht3756 verstoßen683, das3739 er zuvorerkannt4267 hat. Oder2228 wisset1492 ihr nicht3756, was5101 die Schrift1124 in1722 der Geschichte des EliasElias2243 sagt3004? wie5613 er vor GottGott2316 auftritt1793 wider2596 IsraelIsrael2474: 3 "HerrHerr2962, sie haben deine4675 ProphetenPropheten4396 getötet615 2532, deine4675 Altäre2379 niedergerissen2679, und ich2504 allein3441 bin übriggeblieben5275, und2532 sie trachten2212 nach meinem3450 LebenLeben5590 ". [1. Kön 19,14; 1. Kön 19,18] 4 Aber235 was5101 sagt3004 ihm846 die göttlichegöttliche Antwort5538?" Ich habe2641 mir1683 übrigbleiben lassen2641 siebentausend2035 MannMann435, welche3748 dem BaalBaal896 das Knie1119 nicht3756 gebeugt2578 haben ". 5 Also3779 ist1096 nun3767 auch2532 in1722 der jetzigen3568 ZeitZeit2540 ein ÜberrestÜberrest3005 nach2596 Wahl1589 der GnadeGnade5485. 6 Wenn1487 aber1161 durch GnadeGnade5485, so nicht3765 mehr2089 aus1537 Werken2041; sonst1893 ist1096 die GnadeGnade5485 nicht3765 mehr2089 GnadeGnade5485. 7 Was5101 nun3767? Was3739 IsraelIsrael2474 sucht1934, das5127 hat2013 es nicht3756 erlangt2013; aber1161 die Auserwählten1589 haben es erlangt2013, die übrigen3062 aber1161 sind verstockt4456 worden, 8 wie2531 geschrieben steht1125: "GottGott2316 hat1325 ihnen846 einen GeistGeist4151 der Schlafsucht2659 gegeben1325, AugenAugen3788, um nicht3361 zu sehen991, und2532 Ohren3775, um nicht3361 zu hören191, bis auf2193 den heutigen4594 TagTag2250 ". 9 Und2532 DavidDavid1138 sagt3004:" Es werde1096 ihr846 Tisch5132 ihnen846 zur1519 SchlingeSchlinge3803 und2532 zum1519 FallstrickFallstrick2339 und2532 zum1519 AnstoßAnstoß4625 und2532 zur1519 Vergeltung468! [Ps 69,23-24] 10 Verfinstert4654 seien ihre846 AugenAugen3788, um nicht3361 zu sehen991, und2532 ihren846 Rücken3577 beuge4781 allezeit1275! "

11 Ich sagesage3004 nun3767: Sind sie etwa3361 gestrauchelt4417, auf daß2443 sie fallen4098 sollten? Das sei1096 ferne1096 3361! Sondern235 durch ihren846 Fall3900 ist den NationenNationen1484 das HeilHeil4991 geworden, um1519 sie846 zur EifersuchtEifersucht3863 zu reizen3863. 12 Wenn1487 aber1161 ihr846 Fall3900 der Reichtum4149 der WeltWelt2889 ist, und2532 ihr846 Verlust2275 der Reichtum4149 der NationenNationen1484, wieviel4214 mehr3123 ihre846 Vollzahl4138! 13 Denn1063 ich sagesage3004 euch5213, den NationenNationen1484: Insofern1909 3745 ich1473 nun3303 der NationenNationen1484 ApostelApostel652 bin1510, ehre1392 ich meinen3450 Dienst1248, 14 ob1513 4488 ich auf irgend eine WeiseWeise sie, die mein3450 FleischFleisch4561 sind, zur EifersuchtEifersucht3863 reizen3863 und2532 etliche5100 aus1537 ihnen846 erretten4982 möge. 15 Denn1063 wenn1487 ihre846 Verwerfung580 die VersöhnungVersöhnung2643 der WeltWelt2889 ist, was5101 wird die AnnahmeAnnahme4356 anders1508 sein als LebenLeben2222 aus1537 den Toten3498?

16 Wenn1487 aber1161 der ErstlingErstling536 heiligheilig40 ist, so auch2532 die Masse5445; und2532 wenn1487 die Wurzel4491 heiligheilig40 ist, so auch2532 die Zweige2798. 17 Wenn1487 aber1161 einige5100 der Zweige2798 ausgebrochen1575 worden sind, und1161 du4771, der du ein wilder ÖlbaumÖlbaum65 warst5607, unter1722 sie846 eingepfropft1461 und2532 der Wurzel4491 und2532 der Fettigkeit4096 des ÖlbaumesÖlbaumes1636 mitteilhaftig4791 geworden1096 bist, 18 so rühme2620 dich nicht3361 wider2620 die Zweige2798. Wenn1487 du dich aber1161 wider sie rühmst2620|du4771 trägst941 nicht3756 die Wurzel4491, sondern235 die Wurzel4491 dich4571. 19 Du wirst nun3767 sagen2046: Die Zweige2798 sind ausgebrochen1575 worden, auf daß2443 ich1473 eingepfropft1461 würde. 20 Recht2573; sie sind ausgebrochen1575 worden durch den Unglauben570; du4771 aber1161 stehst2476 durch den Glauben4102. Sei nicht3361 hochmütig5309, sondern235 fürchte5399 dich; 21 denn1063 wenn1487 GottGott2316 der natürlichen2596 5449 Zweige2798 nicht3756 geschont5339 hat, daß4458 er5339 auch3381 deiner4675 etwa3381 nicht3761 schonen5339 werde.

22 Sieh1492 nun3767 die Güte5544 und2532 die Strenge663 GottesGottes2316: gegen1909 die3303, welche gefallen4098 sind, Strenge663; gegen1909 dich4571 aber1161 Güte5544 GottesGottes, wenn1437 du an der Güte5544 bleibst1961; sonst1893 wirst auch2532 du4771 ausgeschnitten1581 werden. 23 Und1161 auch2532 jene1565, wenn3362 sie nicht3362 im Unglauben570 bleiben1961, werden eingepfropft1461 werden; denn1063 GottGott2316 vermag1415 2076 sie846 wiederum3825 einzupfropfen1461. 24 Denn1063 wenn1487 du4771 aus1537 dem von2596 NaturNatur5449 wilden65 ÖlbaumÖlbaum65 ausgeschnitten1581 und2532 wider3844 die NaturNatur5449 in1519 den edlen2565 ÖlbaumÖlbaum2565 eingepfropft1461 worden bist, wieviel4214 mehr3123 werden diese3778, die natürlichen2596 5449 Zweige, in1461 ihren eigenen2398 ÖlbaumÖlbaum1636 eingepfropft1461 werden! 25 Denn1063 ich will2309 nicht3756, BrüderBrüder80, daß euch5209 dieses5124 GeheimnisGeheimnis3466 unbekannt50 sei, auf daß ihr nicht3363 euch selbst1438 3844 klug5429 dünket5600: daß3754 Verstockung4457 IsraelIsrael2474 zum575 Teil3313 widerfahren1096 ist, bis891 3739 die Vollzahl4138 der NationenNationen1484 eingegangen1525 sein wird; 26 und2532 also3779 wird ganz3956 IsraelIsrael2474 errettet4982 werden, wie2531 geschrieben steht1125:" Es wird aus1537 ZionZion4622 der ErretterErretter4506 kommen2240, er wird die Gottlosigkeiten763 von575 JakobJakob2384 abwenden654; [Jes 59,20-21] 27 und2532 dies3778 ist für sie846 der BundBund1242 von3844 mir1700, wenn3752 ich ihre846 Sünden266 wegnehmen851 werde ". 28 Hinsichtlich2596 des EvangeliumsEvangeliums2098 sind sie zwar3303 Feinde2190, um1223 euretwillen5209, hinsichtlich2596 der Auswahl1589 aber1161 Geliebte27, um1223 der VäterVäter3962 willen1223. 29 Denn1063 die Gnadengaben5486 und2532 die BerufungBerufung2821 GottesGottes2316 sind unbereubar278. 30 Denn1063 gleichwie5618 [auch2532]ihr5210 einsteinst4218 GottGott2316 nicht geglaubt544 habt, jetzt3568 aber1161 unter die Begnadigung1653 gekommen1653 seid durch5130 den Unglauben543 dieser, 31 also3779 haben544 auch2532 jetzt3568 diese3778 an eure5212 Begnadigung1656 nicht geglaubt544, auf daß2443 auch2532 sie846 unter die Begnadigung1653 kommen1653. 32 Denn1063 GottGott2316 hat4788 alle3956 zusammen in1519 den Unglauben543 eingeschlossen4788, auf daß2443 er alle3956 begnadige1653. 33 O5599 Tiefe899 des Reichtums4149, sowohl2532 der Weisheit4678 als auch2532 der ErkenntnisErkenntnis1108 GottesGottes2316! Wie5613 unausforschlich419 sind seine846 GerichteGerichte2917 und2532 unausspürbar421 seine846 Wege3598! 34 Denn1063 wer5101 hat des HerrnHerrn2962 Sinn3563 erkannt1097, oder2228 wer5101 ist sein MitberaterMitberater4825 gewesen1096? 35 Oder2228 wer5101 hat4272 ihm846 zuvorgegeben4272, und2532 es wird ihm846 vergolten467 werden? 36 Denn3754 von1537 ihm846 und2532 durch1223 ihn846 und2532 für1519 ihn846 sind alle Dinge3956; ihm846 sei die HerrlichkeitHerrlichkeit1391 in1519 Ewigkeit165! AmenAmen281.