Richter 13 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Ri 13

1 Und3068 die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 taten6213 wiederum was böse7451 war in den AugenAugen5869 JehovasJehovas; und3068 JehovaJehova gab5414 sie in die Hand3027 der PhilisterPhilister6430 vierzigvierzig705 JahreJahre8141.

2 Und es war ein259 MannMann376 aus ZorhaZorha, vom GeschlechtGeschlecht4940 der DaniterDaniter1839, sein Name8034 war ManoahManoah4495. Und sein Weib802 war unfruchtbar6135 und gebar3205 nicht. 3 Und der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 erschien7200 dem Weibe802 und sprach559 zu ihr: Siehe doch, du bist unfruchtbar6135 und gebierst nicht; aber du wirst schwanger2029 werden3205 und einen SohnSohn1121 gebären3205. 4 Und nun hüte dich8104 doch und trinke8354 weder WeinWein3196 noch starkes Getränk7941, und iß398 nichts Unreines2931! 5 Denn siehe, du wirst schwanger2030 werden und einen SohnSohn1121 gebären3205; und kein SchermesserSchermesser4177 soll auf5927 sein HauptHaupt7218 kommen, denn ein Nasir GottesGottes430 soll der Knabe5288 sein von Mutterleibe990 an2490; und er3467 wird anfangen, IsraelIsrael3478 aus der Hand3027 der PhilisterPhilister6430 zu retten.

6 Und das Weib802 kam und sprach559 zu ihrem ManneManne376 und sagte: Ein MannMann376 GottesGottes430 ist zu mir5046 gekommen935, und sein Ansehen4758 war wie das Ansehen4758 eines EngelsEngels4397 GottesGottes430, sehr3966 furchtbar; und ich habe ihn nicht gefragt, woher er935 sei, und seinen NamenNamen8034 hat7592 er559 mir nicht kundgetan. 7 Und er sprach559 zu mir: Siehe, du wirst schwanger2030 werden und einen SohnSohn1121 gebären3205; und nun, trinke8354 weder WeinWein3196 noch starkes Getränk7941, und iß398 nichts Unreines2932; denn ein Nasir GottesGottes430 soll der Knabe5288 sein von Mutterleibe990 an bis zum TageTage3117 seines TodesTodes4194. 8 Da flehte ManoahManoah4495 zu JehovaJehova und sprach559: Bitte, HerrHerr3068! Der MannMann376 GottesGottes430, den du gesandt7971 hast, möge doch4994 nochmals zu uns kommen935 und uns lehren3384, was wir tun6213 sollen mit dem Knaben5288, der geboren werden3205 soll6279. 9 Und GottGott430 erhörte die Stimme6963 ManoahsManoahs4495; und der EngelEngel4397 GottesGottes430 kam935 nochmals zu dem Weibe802, als sie auf dem Felde7704 saß3427, und ManoahManoah4495, ihr8085 MannMann376, nicht bei ihr war. 10 Da eilte4116 das Weib802 und lief7323 und berichtete es ihrem ManneManne376, und sie sprach559 zu ihm: Siehe7200, der MannMann376 ist mir5046 erschienen, der an jenem TageTage3117 zu mir gekommen935 ist. 11 Und ManoahManoah4495 machtemachte sich auf6965 und ging3212 seinem Weibe802 nach310; und er935 kam zu dem ManneManne376 und sprach559 zu ihm: Bist du der MannMann376, der zu dem Weibe802 geredet hat1696? Und er sprach559: Ich bin' s. 12 Und ManoahManoah4495 sprach559: Wenn nun dein WortWort1697 eintrifft, was soll die WeiseWeise4941 des Knaben5288 sein und sein Tun4639? 13 Und der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 sprach559 zu ManoahManoah4495: Vor allem, was ich dem Weibe802 gesagt559 habe, soll sie sich hüten8104: 14 Von3318 allem, was vom Weinstock1612 kommt, soll sie6680 nicht essenessen398, und WeinWein3196 und starkes Getränk7941 soll sie8104 nicht trinken8354, und soll nichts Unreines2932 essenessen398; alles, was ich ihr geboten habe, soll sie beobachten.

15 Und ManoahManoah4495 sprach559 zu6213 dem EngelEngel4397 JehovasJehovas3068: Laß dich doch von6440 uns aufhalten, so wollen wir dir ein Ziegenböcklein zubereiten. 16 Und3068 der EngelEngel4397 JehovasJehovas sprach559 zu6213 ManoahManoah4495: Wenn518 du mich3068 auch aufhieltest, ich würde nicht5927 von deinem BroteBrote3899 essenessen398; willst du aber ein BrandopferBrandopfer5930 opfernopfern, so opfereopfere es JehovaJehova. Denn ManoahManoah4495 wußte3045 nicht3068, daß es der EngelEngel4397 JehovasJehovas war6113. 17 Und ManoahManoah4495 sprach559 zu dem EngelEngel4397 JehovasJehovas3068: Wie ist dein Name8034, daß wir dich ehren3513, wenn dein WortWort1697 eintrifft? 18 Und der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 sprach559 zu ihm: Warum fragst du7592 denn nach meinem NamenNamen8034? Er ist ja wunderbar6383! 19 Da nahm3947 ManoahManoah4495 das Ziegenböcklein und das SpeisopferSpeisopfer4503 und opferte es JehovaJehova3068 auf5927 dem Felsen6697. Er aber handelte wunderbar6381, und ManoahManoah4495 und sein Weib802 sahen7200 zu6213; 20 und es geschah, als die Flamme von dem AltarAltar4196 gen HimmelHimmel8064 emporstieg, da fuhr der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 in der Flamme des AltarsAltars4196 hinauf5927. Und ManoahManoah4495 und sein Weib802 sahen7200 zu und fielen5307 auf5927 ihr Angesicht6440 zur ErdeErde776. 21 Und der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 erschien7200 ManoahManoah4495 und seinem Weibe802 fortan nicht3254 mehr. Da erkannte3045 ManoahManoah4495, daß es der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 war. 22 Und ManoahManoah4495 sprach559 zu seinem Weibe802: Wir werden7200 gewißlich sterbensterben4191, denn wir haben GottGott430 gesehen! 23 Aber sein Weib802 sprach559 zu7200 ihm: Wenn3863 es JehovaJehova3068 gefallen hätte, uns8085 zu töten4191, so hätte er nicht2654 ein BrandopferBrandopfer5930 und SpeisopferSpeisopfer4503 aus unserer Hand3027 angenommen, und er hätte uns dies alles nicht gezeigt, noch uns zu dieser2063 ZeitZeit6256 dergleichen vernehmen lassen3947.

24 Und das Weib802 gebar3205 einen SohnSohn1121; und sie gab7121 ihm den NamenNamen8034 SimsonSimson8123. Und der Knabe5288 wuchs1431, und JehovaJehova3068 segnete1288 ihn. 25 Und der GeistGeist7307 JehovasJehovas3068 fing an2490, ihn zu treiben6470 zu Machaneh-DanMachaneh-Dan1835 zwischen ZorhaZorha und EschtaolEschtaol.