Psalm 40 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Ps 40

1 Dem Vorsänger. Von DavidDavid1732, ein PsalmPsalm4210.

2 Beharrlich habe ich6960 auf5186 JehovaJehova3068 geharrt, und er hat8085 sich zu mir geneigt und mein Schreien7775 gehört.

3 Er hat3559 mich heraufgeführt aus3121 der GrubeGrube953 des VerderbensVerderbens, aus kotigem Schlamm2916; und er hat meine Füße7272 auf5927 einen Felsen5553 gestellt, meine Schritte befestigt;

4 und8416 in meinen Mund6310 hat er5414 gelegt ein neuesneues2319 Lied7892, einen Lobgesang unserem GottGott430. Viele7227 werden7200 es sehen und sich3372 fürchten und auf982 JehovaJehova3068 vertrauenvertrauen.

5 Glückselig der MannMann1397, der JehovaJehova3068 zu seiner ZuversichtZuversicht4009 machtmacht und7760 sich6437 nicht wendet zu den Stolzen und zu denen, die zur Lüge3577 abweichen!

6 Vielfach hast du5608 deine Wundertaten und deine Gedanken4284 gegen uns erwiesen, JehovaJehova3068, mein GottGott430; nicht kann man sie5046 der Reihe nach dir vorstellen. Wollte ich davon berichten und reden1696, es sind6105 ihrer zu6213 viele7227, um sie aufzuzählen.

7 An Schlacht-und5930 SpeisopfernSpeisopfern4503 hattest du keine Lust2654; Ohren241 hast7592 du mir bereitet: Brand-und SündopferSündopfer2401 hast du nicht gefordert. [Heb 10,5-7]

8 Da sprach559 ich: Siehe, ich komme935; in der Rolle des BuchesRolle des Buches5612 steht3789 von mir geschrieben.

9 Dein Wohlgefallen7522 zu tun6213, mein GottGott430, ist meine Lust2654; und dein GesetzGesetz8451 ist im8432 Innern meines Herzens.

10 Ich habe die GerechtigkeitGerechtigkeit6664 verkündet in der großen7227 VersammlungVersammlung6951; siehe, meine Lippen8193 hemmte ich nicht3607 - JehovaJehova3068, du weißt3045 es!

11 Deine GerechtigkeitGerechtigkeit6666 habe559 ich3680 nicht8668 verborgen3582 im8432 Innern meines Herzens3820; deine TreueTreue571 und deine Rettung habe ich2617 ausgesprochen, deine Güte und deine WahrheitWahrheit530 nicht verhehlt vor der großen7227 VersammlungVersammlung6951.

12 Du, JehovaJehova3068, halte deine Erbarmungen nicht3607 von mir zurück; deine Güte2617 und7356 deine WahrheitWahrheit571 laß beständig mich8548 behüten5341!

13 Denn Übel7451 bis zur Unzahl haben mich umgeben661, meine Ungerechtigkeiten haben mich erreicht, daß ich3201 nicht sehen7200 kann5381; zahlreicher sind6105 sie als die HaareHaare8185 meines HauptesHauptes7218, und mein HerzHerz3820 hat mich verlassen5800.

14 Laß dir gefallen7521, JehovaJehova3068, mich zu erretten5337! JehovaJehova3068, eile2363 zu meiner Hilfe5833!

15 Laß sie1245 beschämt und268 mit Scham bedeckt werden2659 allesamt3162, die nach meinem LebenLeben5315 trachten, es wegzuraffen; laß zurückweichen und zu Schanden954 werden3637, die Gefallen haben an meinem Unglück7451!

16 Laß sich entsetzen8074 ob ihrer Schande1322, die von mir sagen559: HahaHaha! HahaHaha!

17 Laß fröhlich sein1431 und sich7797 freuen8055 in dir alle, die dich suchen1245; die deine Rettung lieben157, laß stets8548 sagen559: Erhoben sei JehovaJehova3068!

18 Ich aber bin elend34 und armarm6041, der HerrHerr136 denkt2803 an mich309. Meine Hilfe5833 und mein ErretterErretter6403 bist du; mein GottGott430, zögere nicht!