Nehemia 8 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Neh 8

1 Und als der siebte Monat herankam und die KinderKinder IsraelIsrael3478 in ihren Städten waren935, da versammelte sich das ganze Volk5971 wie ein259 MannMann376 auf6440 dem Platze, der vor dem Wassertore liegt. Und sie sprachensprachen559 zu EsraEsra5830, dem Schriftgelehrten5608, daß er622 das BuchBuch5612 des GesetzesGesetzes8451 MosesMoses4872 bringen sollte, welches JehovaJehova3068 IsraelIsrael geboten hatte6680. 2 Und am ersten259 TageTage3117 des siebten Monats2320 brachte935 EsraEsra5830, der PriesterPriester3548, das GesetzGesetz8451 vor6440 die VersammlungVersammlung6951, sowohl der Männer376 als der Weiber802, und vor alle, die Verständnis hatten8085, um zuzuhören. 3 Und er las darin vor6440 dem Platze, der vor dem Wassertore liegt, vom lichten MorgenMorgen216 bis zum Mittag, in Gegenwart der Männer582 und der Weiber802 und derer, die Verständnis hatten; und die Ohren241 des ganzen Volkes5971 waren7121 auf6440 das BuchBuch5612 des GesetzesGesetzes8451 gerichtet. 4 Und EsraEsra5830, der SchriftgelehrteSchriftgelehrte5608, stand5975 auf5975 einem GerüstGerüst von HolzHolz6086, welches man zu diesem Zweck gemacht hatte6213. Und neben681 ihm standen MattithjaMattithja und SchemaSchema und AnajaAnaja6043 und UrijaUrija und HilkijaHilkija und MaasejaMaaseja4641, zu seiner Rechten3225; und zu seiner Linken8040 PedajaPedaja6305 und MischaelMischael und MalkijaMalkija und HaschumHaschum und HaschbaddanaHaschbaddana, SekarjaSekarja, MeschullamMeschullam. 5 Und EsraEsra5830 öffnete6605 das BuchBuch5612 vor den AugenAugen5869 des ganzen Volkes5971, denn er ragte über dem ganzen Volke5971 empor; und als er es öffnete, stand5975 das ganze Volk5971 auf6605. 6 Und EsraEsra5830 pries JehovaJehova3068, den großen1419 GottGott430, und das ganze Volk5971 antwortete6030: AmenAmen543, AmenAmen543! indem sie1288 ihre Hände3027 emporhoben und sich6915 verneigten und vor JehovaJehova3068 niederwarfen, mit4607 dem Antlitz639 zur ErdeErde776. 7 Und3442 JeschuaJeschua und BaniBani1137 und ScherebjaScherebja, JaminJamin3226, AkkubAkkub6126, SchabbethaiSchabbethai, HodijaHodija, MaasejaMaaseja4641, KelitaKelita7042, AsarjaAsarja5838, JosabadJosabad3107, HananHanan2605, PelajaPelaja6411 und die LevitenLeviten3881 belehrten das Volk5971 über das GesetzGesetz8451; und das Volk5971 stand5977 auf995 seiner Stelle. 8 Und7760 sie7121 lasen in dem BucheBuche5612, in dem GesetzGesetz8451 GottesGottes430, deutlich, und7922 gaben den Sinn an, so daß man das Gelesene verstand995.

9 Und NehemiaNehemia5166, das1697 ist der TirsathaTirsatha, und EsraEsra5830, der PriesterPriester3548, der SchriftgelehrteSchriftgelehrte5608, und die LevitenLeviten3881, welche das Volk5971 belehrten, sprachensprachen559 zu dem ganzen Volke5971: Dieser TagTag3117 ist JehovaJehova3068, eurem GottGott430, heiligheilig6918; seid nicht995 traurig56 und weinet1058 nicht! (Denn das ganze Volk5971 weinte1058, als es die WorteWorte des GesetzesGesetzes8451 hörte8085.)| 10 Und er sprach559 zu3559 ihnen: Gehet hin3212, esset398 FettesFettes und trinket8354 Süßes, und sendet7971 Teile4490 denen, für welche nichts zubereitet ist; denn der TagTag3117 ist unserem HerrnHerrn113 heiligheilig6918; und betrübet euch6087 nicht, denn die FreudeFreude2304 an JehovaJehova3068 ist eure Stärke4581. 11 Und die LevitenLeviten3881 beschwichtigten das ganze Volk5971, indem sie sprachensprachen559: Seid stille, denn der TagTag3117 ist heiligheilig6918; und betrübet euch6087 nicht2814! 12 Und das ganze Volk5971 ging hin3212, um1697 zu essenessen398 und zu trinken8354 und Teile4490 zu senden7971 und ein großes1419 Freudenfest zu begehen. Denn sie hatten die WorteWorte verstanden995, die man ihnen kundgetan3045 hatte6213.

13 Und am zweiten8145 TageTage3117 versammelten622 sich die Häupter7218 der VäterVäter1 des ganzen Volkes5971, die PriesterPriester3548 und die LevitenLeviten3881, zu EsraEsra5830, dem Schriftgelehrten5608, und zwar um1697 aufzumerken auf die WorteWorte des GesetzesGesetzes8451. 14 Und sie6680 fanden4672 im GesetzGesetz8451 geschrieben, daß JehovaJehova3068 durch3027 MoseMose4872 geboten hatte3789, daß die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 am FesteFeste2282 im siebten Monat2320 in LaubhüttenLaubhütten5521 wohnen3427 sollten, 15 und6963 daß sie935 verkündigenverkündigen und einen RufRuf ergehen lassen5674 sollten durch alle ihre Städte5892 und durch JerusalemJerusalem3389, und sagen559: Gehet hinaus auf das GebirgeGebirge2022 und holet Zweige vom OlivenbaumOlivenbaum und Zweige vom wilden ÖlbaumÖlbaum2132 und Myrtenzweige und Palmzweige und Zweige von3318 dichtbelaubten Bäumen, um HüttenHütten5521 zu machen6213, wie geschrieben steht3789! 16 Und das Volk5971 ging3318 hinaus und holte herbei; und sie935 machten6213 sich HüttenHütten5521, ein376 jeder auf seinem Dache1406 und in ihren Höfen2691, und in den Höfen2691 des Hauses1004 GottesGottes430, und auf dem Platze am Wassertore, und auf dem Platze am ToreTore8179 EphraimEphraim8179. 17 Und3442 die ganze VersammlungVersammlung6951, die aus der GefangenschaftGefangenschaft7628 zurückgekehrt war, machtemachte6213 HüttenHütten5521 und wohnte3427 in den HüttenHütten5521. Denn die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 hatten nicht also getan6213 seit den Tagen3117 JosuasJosuas, des SohnesSohnes1121 Nuns5126, bis auf jenen TagTag3117. Und es war eine sehr3966 große1419 FreudeFreude8057.

18 Und6213 man las in dem BucheBuche5612 des GesetzesGesetzes8451 GottesGottes430 TagTag3117 für TagTag3117, vom ersten7223 TageTage3117 bis zum letzten TageTage3117. Und sie7121 feierten das Fest2282 siebensieben7651 TageTage3117 lang; und am achten8066 TageTage3117 war4941 eine Fest-Versammlung6116 nach der314 Vorschrift.