Matthäus 20 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht
Bitte die Hinweise zur Benutzung der ELB 1905 der Studienbibel beachten!

1 Denn1063 das ReichReich932 der HimmelHimmel3772 ist2076 gleich3664 einem HausherrnHausherrn444 3617, der3748 frühmorgens260 4404 ausging1831, um Arbeiter2040 in1519 seinen846 WeinbergWeinberg290 zu dingen3409. 2 Nachdem er aber1161 mit3326 den Arbeitern2040 um1537 einen DenarDenar1220 den TagTag2250 übereingekommen4856 war, sandte649 er sie846 in1519 seinen846 WeinbergWeinberg290. 3 Und2532 als er um4012 die dritte5154 StundeStunde5610 ausging1831, sah1492 er andere243 auf1722 dem Markte58 müßig692 stehen2476; 4 und zu diesen2548 sprach2036 er: Gehet5217 auch2532 ihr5210 hin in1519 den WeinbergWeinberg290, und2532 was irgend1437 recht1342 ist5600, werde1325 ich euch5213 geben1325. 5 Sie aber1161 gingen565 hin. Wiederum3825 aber ging1831 er aus1831 um4012 die sechste1623 und2532 neunte1766 StundeStunde5610 und tat4160 desgleichen5615. 6 Als er aber1161 um4012 die elfte1734 [StundeStunde5610]ausging1831, fand2147 er andere243 stehen2476 und2532 spricht3004 zu ihnen846: Was5101 stehet ihr2476 hier5602 den ganzen3650 TagTag2250 müßig692? 7 Sie sagen3004 zu ihm846: Weil3754 niemand3762 uns2248 gedungen3409 hat. Er spricht3004 zu ihnen846: Gehet5217 auch2532 ihr5210 hin5217 in1519 den WeinbergWeinberg290, [und2532 was irgend1437 recht1342 ist5600, werdet ihr empfangen2983].|. 8 Als es aber1161 AbendAbend3798 geworden1096 war, spricht3004 der HerrHerr2962 des WeinbergsWeinbergs290 zu seinem846 Verwalter2012: RufeRufe2564 die Arbeiter2040 und2532 zahle591 [ihnen846]den LohnLohn3408, anfangend756 von575 den letzten2078 bis2193 zu den ersten4413. 9 Und2532 als die um4012 die elfte1734 StundeStunde5610 Gedungenen kamen2064, empfingen2983 sie je303 einen DenarDenar1220. 10 Als aber1161 die ersten4413 kamen2064, meinten3543 sie, daß3754 sie mehr4119 empfangen2983 würden; und2532 auch sie empfingen2983 je303 einen DenarDenar1220. 11 Als sie aber1161 den empfingen2983, murrten1111 sie wider2596 den HausherrnHausherrn3617 12 und3754 sprachensprachen3004: Diese3778 letzten2078 haben eine3391 StundeStunde5610 gearbeitet4160, und2532 du hast4160 sie846 uns2254 gleich2470 gemacht4160, die3588 wir die LastLast922 des TagesTages2250 und2532 die Hitze2742 getragen941 haben. 13 Er aber1161 antwortete611 und sprach2036 zu einem1520 von ihnen846: Freund2083, ich tue91 dir4571 nicht3756 unrecht91. Bist4856 du nicht3780 um einen DenarDenar1220 mit mir3427 übereingekommen4856? 14 Nimm142 das Deine4674 und2532 gehe5217 hin. Ich will2309 aber diesem5129 letzten2078 geben1325 wie2532 auch5613 dir4671. 15 Ist2228 es mir3427 nicht3756 erlaubt1832, mit1722 dem Meinigen1699 zu tun4160, was3739 ich will2309? Blickt2076 dein4675 Auge3788 böse4190, weil3754 ich1473 gütig18 bin1510? 16 Also3779 werden2071 die Letzten2078 Erste4413, und2532 die Ersten4413 Letzte2078 sein2071; denn1063 viele4183 sind1526 BerufeneBerufene2822, wenige3641 aber1161 Auserwählte1588.

17 Und2532 als JesusJesus2424 nach1519 JerusalemJerusalem2414 hinaufging305, nahm3880 er die zwölf1427 JüngerJünger3101 auf1722 dem Wege3598 besonders2398 2596 zu sich und2532 sprach2036 zu ihnen846: [Mk 10,32-34; Lk 18,31-34] 18 Siehe2400, wir gehen hinauf305 nach1519 JerusalemJerusalem2414, und2532 der Sohnder Sohn5207 des Menschen444 wird den Hohenpriestern749 und2532 Schriftgelehrten1122 überliefert3860 werden, und2532 sie werden ihn846 zum TodeTode2288 verurteilen2632; 19 und2532 sie werden ihn846 den NationenNationen1484 überliefern3860, um1519 ihn zu verspotten1702 und2532 zu geißeln3146 und2532 zu kreuzigen4717; und2532 am dritten5154 TageTage2250 wird er auferstehen450.

20 Dann5119 trat4334 die MutterMutter3384 der Söhne5207 des ZebedäusZebedäus2199 mit3326 ihren846 Söhnen5207 zu ihm846 und warf sich nieder4352 und2532 erbat154 etwas3844 5100 von ihm846. [Mk 10,35-45] 21 Er aber1161 sprach2036 zu ihr846: Was5101 willst2309 du? Sie sagt3004 zu ihm846: Sprich2036, daß2443 diese3778 meine3450 zwei1417 Söhne5207 einer1520 zu1537 deiner4675 Rechten1188 und2532 einer1520 zu1537 deiner Linken2176 sitzen2523 mögen in1722 deinem4675 ReicheReiche932. 22 JesusJesus2424 aber1161 antwortete611 und sprach2036: Ihr wisset1492 nicht3756, um was5101 ihr bittet154. Könnt1410 ihr den KelchKelch4221 trinken4095, den ich1473 trinken4095 werde3195? Sie sagen3004 zu ihm846: Wir können es1410. 23 [Und2532]er spricht3004 zu ihnen846: Meinen3450 KelchKelch4221 werdet ihr zwar3303 trinken4095, aber1161 das Sitzen2523 zu1537 meiner3450 Rechten1188 und2532 zu1537 [meiner3450]Linken2176 steht2076 nicht3756 bei mir1699 zu vergebenvergeben1325, sondern235 ist für die, welchen3739 es von5259 meinem3450 VaterVater3962 bereitet2090 ist. 24 Und2532 als die ZehnZehn1176 es hörten191, wurden sie unwillig23 über4012 die zwei1417 BrüderBrüder80. 25 JesusJesus2424 aber1161 rief4341 sie846 herzu und sprach2036: Ihr wisset1492, daß3754 die Regenten758 der NationenNationen1484 über2634 dieselben846 herrschen2634 und2532 die Großen3173 GewaltGewalt über2715 sie846 üben. 26 Unter1722 euch5213 soll2071 es nicht3756 also3779 sein2071; sondern235 wer irgend1437 unter1722 euch5213 groß3173 werden1096 will2309, soll2077 euer5216 DienerDiener1249 sein2077, 27 und2532 wer irgend1437 unter1722 euch5213 der Erste4413 sein1511 will2309, soll2077 euer5216 KnechtKnecht1401 sein2077; 28 gleichwie5618 der Sohnder Sohn5207 des Menschen444 nicht3756 gekommen2064 ist, um bedient1247 zu werden, sondern235 um zu dienen1247 und2532 sein846 LebenLeben5590 zu geben1325 als LösegeldLösegeld3083 für473 viele4183.

29 Und2532 als sie von575 JerichoJericho2410 auszogen1607, folgte190 ihm846 eine große4183 Volksmenge3793. [Mk 10,46-52; Lk 18,35-43] 30 Und2532 siehe2400, zwei1417 Blinde5185, die am Wege3598 3844 saßen2521, als sie hörten191, daß3754 JesusJesus2424 vorübergehe3855, schrieen2896 und sprachensprachen3004: Erbarme1653 dich unser2248, HerrHerr2962, SohnSohn5207 DavidsDavids1138! 31 Die Volksmenge3793 aber1161 bedrohte2008 sie846, daß2443 sie schweigen4623 sollten. Sie aber1161 schrieen2896 noch mehr3185 und sprachensprachen3004: Erbarme1653 dich unser2248, HerrHerr2962, SohnSohn5207 DavidsDavids1138! 32 Und2532 JesusJesus2424 blieb stehen2476 und rief5455 sie846 und2532 sprach2036: Was5101 wollt2309 ihr, daß ich euch5213 tun4160 soll? 33 Sie sagen3004 zu ihm846: HerrHerr2962, daß2443 unsere2257 AugenAugen3788 aufgetan455 werden. 34 JesusJesus2424 aber1161, innerlich bewegt4697, rührte680 ihre846 AugenAugen3788 an; und2532 alsbaldalsbald2112 wurden ihre846 AugenAugen3788 sehend308, und2532 sie folgten190 ihm846 nach.