Markus 4 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Mk 4

1 Und2532 wiederum3825 fing756 er an, am3844 See2281 zu lehren1321. Und2532 es versammelte4863 sich eine große4183 Volksmenge3793 zu4314 ihm846, so daß5620 er in1519 ein SchiffSchiff4143 stieg1684 und auf1722 dem See2281 saß2521; und2532 die ganze3956 Volksmenge3793 war2258 am4314 See2281 auf1909 dem Lande1093. [Mt 13,1-23; Lk 8,4-18] 2 Und2532 er lehrte1321 sie846 vieles4183 in1722 Gleichnissen3850; und2532 er sprach3004 zu ihnen846 in1722 seiner846 LehreLehre1322: 3 Höret191! Siehe2400, der Säemann4687 ging1831 aus zu säensäen4687. 4 Und2532 es geschah1096, indem1722 er säte4687, fiel4098 etliches3303 3739 an3844 den Weg3598, und2532 die VögelVögel3772 4071 kamen2064 und2532 fraßen2719 es846 auf2719. 5 Und1161 anderes243 fiel4098 auf1909 das Steinichte4075, wo3699 es nicht3756 viel4183 ErdeErde1093 hatte2192; und2532 alsbaldalsbald2112 ging1816 es auf, weil1223 es nicht3361 tiefe899 ErdeErde1093 hatte2192. 6 Und1161 als die SonneSonne2246 aufging393, wurde es verbrannt2739, und2532 weil1223 es keine3361 Wurzel4491 hatte2192, verdorrte3583 es. 7 Und2532 anderes243 fiel4098 unter1519 die DornenDornen173; und2532 die DornenDornen173 schossen305 auf und2532 erstickten4846 es846, und2532 es gab1325 keine3756 Frucht2590. 8 Und2532 anderes243 fiel4098 in1519 die gute2570 ErdeErde1093 und2532 gab1325 Frucht2590, die aufschoß305 und2532 wuchs837; und2532 eines1520 trug5342 dreißig5144-, und2532 eines1520 sechzig1835-, und2532 eines1520 hundertfältig1540. 9 Und2532 er sprach3004: Wer Ohren3775 hat2192 zu hören191, der höre191!

10 Und1161 als3753 er allein2651 war1096, fragten2065 ihn846, die um4012 ihn waren mit4862 den Zwölfen1427 um die Gleichnisse3850. 11 Und2532 er sprach3004 zu ihnen846: Euch5213 ist es gegeben1325, das GeheimnisGeheimnis3466 des ReichesReiches932 GottesGottes2316 [zu wissenwissen1097];|; jenen1565 aber1161, die draußen1854 sind, geschieht1096 alles3956 in1722 Gleichnissen3850, 12 "auf daß2443 sie sehend991 sehen991 und2532 nicht3361 wahrnehmen1492, und2532 hörend191 hören191 und2532 nicht3361 verstehen4920, damit3379 sie sich nicht etwa bekehrenbekehren1994 und2532 ihnen846 vergebenvergeben265 863 werde ". [Jes 6,9-10] 13 Und2532 er spricht3004 zu ihnen846: Fasset1492 ihr dieses5026 GleichnisGleichnis3850 nicht3756? und2532 wie4459 werdet ihr all3956 die Gleichnisse3850 verstehen1097? 14 Der SämannSämann4687 sät4687 das WortWort3056. 15 Diese3778 aber1161 sind1526 die an3844 dem Wege3598: wo3699 das WortWort3056 gesät4687 wird und2532, wenn3752 sie es hören191, alsbaldalsbald2112 der SatanSatan4567 kommt2064 und2532 das WortWort3056 wegnimmt142, das in1722 ihre846 Herzen2588 gesät4687 war. 16 Und2532 diese3778 sind1526 es gleicherweise3668, die auf1909 das Steinichte4075 gesät4687 werden, welche3739, wenn3752 sie das WortWort3056 hören191, es846 alsbaldalsbald2112 mit3326 Freuden5479 aufnehmen2983, 17 und2532 sie haben2192 keine3756 Wurzel4491 in1722 sich1438, sondern235 sind1526 nur für eine ZeitZeit4340; dann1534, wenn DrangsalDrangsal2347 entsteht1096 oder Verfolgung1375 um1223 des WortesWortes3056 willen, ärgern4624 sie sich alsbaldalsbald2112. 18 Und2532 andere sind1526 die3778, welche unter1519 die DornenDornen173 gesät4687 werden1526: diese3778 sind es, welche das WortWort3056 gehört191 haben, 19 und2532 die Sorgen3308 des5127 LebensLebens165 und2532 der Betrug539 des Reichtums4149 und2532 die BegierdeBegierde1939 nach4012 den übrigen Dingen3062 kommen1531 hinein und ersticken4846 das WortWort3056, und2532 es bringt1096 keine Frucht175. 20 Und2532 diese3778 sind1526 es, die auf1909 die gute2570 ErdeErde1093 gesät4687 sind, welche3748 das WortWort3056 hören191 und2532 aufnehmen3858 und2532 Frucht2592 bringen: eines1520 dreißig5144-, und eines1520 2532 sechzig1835-, und2532 eines1520 hundertfältig1540.

21 Und2532 er sprach3004 zu ihnen846: Kommt2064 etwa3385 die LampeLampe3088, auf daß2443 sie unter5259 den ScheffelScheffel3426 oder2228 unter5259 das BettBett2825 gestellt5087 werde? nicht3756 daß2443 sie auf1909 das Lampengestell3087 gestellt2007 werde? 22 Denn1063 es ist2076 nichts3756 verborgen2927 5100, außer3362 damit es3739 offenbar5319 gemacht5319 werde, noch3761 gibt1096 es etwas Geheimes614, sondern235 auf daß2443 es ans1519 LichtLicht5318 komme2064. 23 Wenn jemand1536 Ohren3775 hat2192 zu hören191, der höre191! 24 Und2532 er sprach3004 zu ihnen846: Sehet991 zu, was5101 ihr höret191; mit1722 welchem3739 MaßeMaße3358 ihr messet3354, wird euch5213 gemessen3354 werden, und2532 es wird euch5213 hinzugefügt4369 werden. 25 Denn1063 wer3739 irgend302 hat2192, dem846 wird gegeben1325 werden; und2532 wer3739 nicht3756 hat2192, von575 dem846 wird selbst2532, was3739 er hat2192, genommen142 werden.

26 Und2532 er sprach3004: Also3779 ist2076 das ReichReich932 GottesGottes2316, wie5613 wenn1437 ein MenschMensch444 den Samen4703 auf1909 das Land1093 wirft906, 27 und2532 schläft2518 und2532 aufsteht1453, NachtNacht3571 und2532 TagTag2250, und2532 der Same4703 sprießt985 hervor und2532 wächst3373, er846 weiß1492 selbst nicht3756 wie5613. 28 Die1063 ErdeErde1093 bringt2592 von selbst844 Frucht2592 hervor, zuerst4412 GrasGras5528, dann1534 eine Ähre4719, dann1534 vollen4134 WeizenWeizen4621 in1722 der Ähre4719. 29 Wenn3752 aber1161 die Frucht2590 sich darbietet3860, so schickt649 er alsbaldalsbald2112 die Sichel1407, denn3754 die ErnteErnte2326 ist da3936.

30 Und2532 er sprach3004: Wie5101 sollen wir das ReichReich932 GottesGottes2316 vergleichen3666? oder2228 in1722 welchem4169 GleichnisGleichnis3850 sollen wir es846 darstellen3846? 31 Gleichwie5613 ein SenfkornSenfkorn2848 4615, welches3739, wenn3752 es auf1909 die ErdeErde1093 gesät4687 wird, kleiner3398 ist als alle3956 Samen4690, die auf1909 der ErdeErde1093 sind2076; [Mt 13,31; Mt 13,32; Lk 13,18; Lk 13,19] 32 und2532, wenn3752 es gesät4687 ist, aufschießt305 und2532 größer wird1096 als3187 alle3956 Kräuter3001 und2532 große3173 Zweige2798 treibt4160, so daß5620 unter5259 seinem846 Schatten4639 die VögelVögel4071 des HimmelsHimmels3772 sich niederlassen2681 können1410. 33 Und2532 in vielen4183 solchen5108 Gleichnissen3850 redete2980 er zu ihnen846 das WortWort3056, wie2531 sie es zu hören191 vermochten1410. 34 Ohne5565 GleichnisGleichnis3850 aber1161 redete2980 er nicht3756 zu ihnen846; aber1161 seinen846 JüngernJüngern3101 erklärte1956 er alles3956 besonders2398 2596.

35 Und2532 an1722 jenem1565 TageTage2250, als es AbendAbend3798 geworden1096 war, spricht3004 er zu ihnen846: Laßt uns übersetzen1330 an1519 das jenseitige Ufer4008. [Mt 8,23-27; Lk 8,22-25] 36 Und2532 als er die Volksmenge3793 entlassen863 hatte, nehmen3880 sie ihn846, wie5613 er war2258, in1722 dem SchiffeSchiffe4143 mit. Aber1161 auch2532 andere243 SchiffeSchiffe4142 waren2258 mit3326 ihm846. 37 Und2532 es erhebt1096 sich ein heftiger3173 SturmwindSturmwind417 2978, und1161 die Wellen2949 schlugen1911 in1519 das SchiffSchiff4143, so daß5620 es846 sich1072 schon2235 füllte1072. 38 Und2532 er war2258 im1909 Hinterteil des SchiffesSchiffes4403 und schlief2518 auf1909 einem Kopfkissen4344; und2532 sie wecken1326 ihn846 auf und2532 sprechen3004 zu ihm846: LehrerLehrer1320, liegt3199 dir4671 nichts3756 daran, daß3754 wir umkommen622? 39 Und2532 er wachte1326 auf, bedrohte2008 den WindWind417 und2532 sprach2036 zu dem See2281: Schweig4623, verstumme5392! Und2532 der WindWind417 legte2869 sich, und2532 es ward1096 eine große3173 Stille1055. 40 Und2532 er sprach2036 zu ihnen846: Was5101 seid ihr2075 [so3779]furchtsam1169? Wie4459, habt2192 ihr keinen3756 Glauben4102? 41 Und2532 sie fürchteten5399 sich mit großer3173 Furcht5401 und2532 sprachensprachen3004 zueinander240 4314: Wer686 5101 ist2076 denn dieser3778, daß3754 auch2532 der WindWind417 und2532 der See2281 ihm846 gehorchen5219?