Lukas 6 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Lk 6

1 Und1161 es geschah1096 am1722 zweit-ersten1207 Sabbath4521, daß er846 durch1223 die Saaten4702 ging1279, und2532 seine846 JüngerJünger3101 die Ähren4719 abpflückten5089 und2532 aßen2068, indem sie sie mit den Händen5495 zerrieben5597. [Mt 12,1-8; Mk 2,23-28] 2 Einige5100 der PharisäerPharisäer5330 aber1161 sprachensprachen2036 zu ihnen846: Warum5101 tut ihr4160, was3739 nicht3756 erlaubt ist1832, am1722 Sabbath4521 zu tun4160? 3 Und2532 JesusJesus2424 antwortete611 und sprach2036 zu4314 ihnen846: Habt314 ihr auch3761 dieses5124 nicht3761 gelesen314, was3739 DavidDavid1138 tat4160, als3698 ihn846 und2532 die3588 bei3326 ihm846 waren5607 hungerte3983? 4 wie5613 er in1519 das HausHaus3624 GottesGottes2316 ging1525 und2532 die SchaubroteSchaubrote740 4286 nahm2983 und25325315, und2532 auch2532 denen gab1325, die bei3326 ihm846 waren, welche3739 niemand3756 essenessen5315 darf1832, als nur1508 die PriesterPriester2409 allein3441? 5 Und2532 er sprach3004 zu ihnen846 3754: Der SohnDer Sohn5207 des Menschen444 ist2076 HerrHerr2962 auch2532 des Sabbaths4521.

6 Es geschah1096 aber1161 auch2532 an1722 einem anderen2087 Sabbath4521, daß er846 in1519 die SynagogeSynagoge4864 ging1525 und2532 lehrte1321; und2532 es war2258 daselbst1563 ein MenschMensch444, dessen846 rechte1188 Hand5495 verdorrt3584 war2258. [Mt 12,9-13; Mk 3,1-5] 7 Die Schriftgelehrten1122 und2532 die PharisäerPharisäer5330 aber1161 lauerten846 3906 darauf3906, ob1487 er am1722 Sabbath4521 heilen würde2323, auf daß2443 sie eine Beschuldigung2724 wider ihn846 fänden2147. 8 Er aber1161 wußte1492 ihre846 Überlegungen1261 und2532 sprach2036 zu dem Menschen444, der3588 die verdorrte3584 Hand5495 hatte2192: Stehe auf1453 und2532 stelle dich2476 in1519 die Mitte3319. Er aber1161 stand auf450 und stellte sich hin2476. 9 JesusJesus2424 sprach2036 nun3767 zu4314 ihnen846: Ich will euch5209 fragen1905 5101, ob es erlaubt ist1832, am Sabbath4521 Gutes15 zu tun oder2228 Böses2554 zu tun, das LebenLeben5590 zu retten4982 oder2228 zu verderbenverderben622. 10 Und2532 nachdem er sie846 alle3956 umher4017 angeblickt hatte4017, sprach2036 er zu ihm444: Strecke1614 deine4675 Hand5495 aus1614! Und1161 er tat4160 [also3779];|; und2532 seine846 Hand5495 wurde wiederhergestellt600 5199, wie5613 die andere243. 11 Sie aber1161 wurden mit Unverstand454 erfüllt4130 und2532 besprachen sich1255 untereinander240 4314, was302 5101 sie Jesu2424 tun sollten4160.

12 Und1161 es geschah1096 in1722 selbigen5025 Tagen2250, daß er auf1519 den BergBerg3735 hinausging1831, um zu betenbeten4336; und2532 er verharrte die NachtNacht1273 2258 im1722 GebetGebet4335 zu GottGott2316. [Mt 10,2-4; Mk 3,13-19] 13 Und2532 als3753 es TagTag2250 wurde1096, rief4377 er seine846 JüngerJünger3101 herzu4377 und2532 erwählte1586 aus575 ihnen846 zwölf1427, die3739 er auch2532 ApostelApostel652 nannte3687: 14 SimonSimon4613, den3739 er auch2532 PetrusPetrus4074 nannte3687, und2532 AndreasAndreas406, seinen846 BruderBruder80, und JakobusJakobus2385 und2532 JohannesJohannes2491, und PhilippusPhilippus5376 und2532 BartholomäusBartholomäus918, 15 und MatthäusMatthäus3156 und2532 ThomasThomas2381, und JakobusJakobus2385, AlphäusAlphäus'256 3588 SohnSohn, und2532 SimonSimon4613, genannt2564 ZelotesZelotes2208, 16 und JudasJudas2455, JakobusJakobus'2385 BruderBruder, und2532 JudasJudas2455 IskariotIskariot2469, der3739 auch2532 sein VerräterVerräter4273 wurde1096. 17 Und2532 als er mit3326 ihnen846 herabgestiegen war2597, stand2476 er auf1909 einem ebenen3977 Platze5117, und2532 eine Menge3793 seiner846 JüngerJünger3101 und2532 eine große4183 Menge4128 des Volkes2992 von575 ganz3956 JudäaJudäa2449 und2532 JerusalemJerusalem2419 und2532 von der Seeküste3882 von TyrusTyrus5184 und2532 SidonSidon4605, welche3739 kamen2064, ihn846 zu hören191 und2532 von575 ihren846 Krankheiten3554 geheilt2390 zu werden; [Mt 12,14-21; Mk 3,6-12] 18 und2532 die von5259 unreinen169 GeisternGeistern4151 Geplagten2532 3791 wurden geheilt2323. 19 Und2532 die ganze3956 Volksmenge3793 suchte2212 ihn846 anzurühren680, denn3754 es ging1831 KraftKraft1411 von3844 ihm846 aus1831 und2532 heilte2390 alle3956.

20 Und2532 er846 hob1869 seine846 AugenAugen3788 auf1869 zu1519 seinen846 JüngernJüngern3101 und sprach3004: Glückselig3107 ihr Armen4434, denn3754 euer5212 ist2076 das ReichReich932 GottesGottes2316. [Mt 5,1 - 8,1] 21 Glückselig3107, die ihr jetzt3568 hungert3983, denn3754 ihr werdet gesättigt werden5526. Glückselig3107, die ihr jetzt3568 weinet2799, denn3754 ihr werdet lachen1070. 22 Glückselig3107 seid ihr2075, wenn3752 die Menschen444 euch5209 hassen werden3404, und2532 wenn3752 sie euch5209 absondern873 und2532 schmähen3679 und2532 euren5216 NamenNamen3686 als5613 böse4190 verwerfenverwerfen1544 werden um des SohnesSohnes5207 des Menschen444 willen1752; 23 freuet euch5463 an1722 selbigem1565 TageTage2250 und2532 hüpfet4640, denn1063 siehe2400, euer5216 LohnLohn3408 ist groß4183 in1722 dem HimmelHimmel3772; denn1063 desgleichen2596 5024 taten4160 ihre846 VäterVäter3962 den ProphetenPropheten4396. 24 Aber4133 wehewehe3759 euch5213 Reichen4145, denn3754 ihr habt568 euren5216 Trost3874 dahin568. 25 WeheWehe3759 euch5213, die ihr voll seid1705, denn3754 ihr werdet hungern3983. WeheWehe3759 euch5213, die ihr jetzt3568 lachet1070, denn3754 ihr werdet trauerntrauern3996 und2532 weinen2799. 26 WeheWehe3759 5213, wenn3752 alle3956 Menschen444 wohl2573 von euch5209 reden2036; denn1063 desgleichen2596 5024 taten4160 ihre846 VäterVäter3962 den falschen ProphetenPropheten5578. 27 Aber235 euch5213 sagesage3004 ich, die3588 ihr höret191: Liebet25 eure5216 Feinde2190; tut4160 wohl2573 denen, die3588 euch5209 hassen3404; 28 segnet2127, die euch5213 fluchen2672; betet4336 für5228 die, welche euch5209 beleidigen1908. 29 Dem, der dich4571 auf1909 den Backen4600 schlägt5180, biete3930 auch2532 den anderen243 dar; und2532 dem575, der dir4675 den MantelMantel2440 nimmt142, wehre2967 auch2532 den Leibrock5509 nicht3361. 30 Gib1325 jedem3956, der dich4571 bittet154; und2532 von575 dem, der dir das Deinige4674 nimmt142, fordere523 es nicht3361 zurück523. 31 Und2532 wie2531 ihr wollt2309, daß2443 euch5213 die Menschen444 tun sollen4160, tut4160 auch2532 ihr5210 ihnen846 gleicherweise3668. 32 Und2532 wenn1487 ihr liebet25, die euch5209 lieben25, was4169 für Dank5485 ist2076 es euch5213? denn1063 auch2532 die Sünder268 lieben25, die sie846 lieben25. 33 Und2532 wenn1437 ihr denen Gutes tut15, die euch5209 Gutes tun15, was4169 für Dank5485 ist2076 es euch5213? denn1063 auch2532 die Sünder268 tun4160 dasselbe846. 34 Und2532 wenn1437 ihr denen leihet1155, von3844 welchen3739 ihr wieder zu empfangen618 hoffet1679, was4169 für Dank5485 ist2076 es euch5213? [denn1063]auch2532 die Sünder268 leihen1155 Sündern268, auf daß2443 sie das gleiche2470 wieder empfangen618. 35 Doch4133 liebet25 eure5216 Feinde2190, und2532 tut Gutes15, und2532 leihet1155, ohne etwas3367 wieder560 zu hoffen560, und2532 euer5216 LohnLohn3408 wird2071 groß4183 sein2071, und2532 ihr werdet2071 Söhne5207 des Höchsten5310 sein2071; denn3754 er846 ist2076 gütig5543 gegen1909 die Undankbaren884 und2532 Bösen4190. 36 Seid1096 nun3767 barmherzig3629, wie2531 auch2532 euer5216 VaterVater3962 barmherzig3629 ist2076. 37 Und2532 richtet2919 nicht3361, und2532 ihr werdet2919 nicht3364 gerichtet werden2919; verurteilet2613 nicht3361, und2532 ihr werdet2613 nicht3364 verurteilt werden2613. Lasset los630, und2532 ihr werdet losgelassen werden630. 38 GebetGebet1325, und2532 es wird euch5213 gegeben werden1325: ein gutes2570, gedrücktes4085 und2532 gerütteltes4531 und2532 überlaufendes5240 MaßMaß3358 wird man in1519 euren5216 SchoßSchoß2859 geben1325; denn1063 mit demselben846 MaßeMaße3358, mit welchem3739 ihr messet3354, wird euch5213 wieder488 gemessen werden488.

39 Er sagte2036 aber1161 auch ein GleichnisGleichnis3850 zu ihnen846: Kann1410 etwa3385 ein Blinder5185 einen Blinden5185 leiten3594? werden297 nicht3780 beide297 in1519 eine GrubeGrube999 fallen4098? 40 Ein JüngerJünger3101 ist2076 nicht3756 über5228 den846 LehrerLehrer1320; jeder3956 aber1161, der vollendetvollendet ist2675, wird sein2071 wie5613 sein846 LehrerLehrer1320. 41 Was5101 aber1161 siehst du991 den SplitterSplitter2595, der in1722 deines4675 BrudersBruders80 Auge3788 ist, den Balken1385 aber1161, der in1722 deinem eigenen2398 Auge3788 ist, nimmst du2657 nicht3756 wahr2657? 42 Oder2228 wie4459 kannst du1410 zu deinem4675 BruderBruder80 sagen3004: BruderBruder80, erlaube863, ich will den SplitterSplitter2595 herausziehen1544, der in1722 deinem4675 Auge3788 ist, während du991 selbst846 den Balken1385 in1722 deinem4675 Auge3788 nicht3756 siehst991? Heuchler5273, ziehe1544 zuerst4412 den Balken1385 aus1537 deinem4675 Auge3788, und2532 dann5119 wirst du klar sehen1227, um den SplitterSplitter2595 herauszuziehen1544, der in1722 deines4675 BrudersBruders80 Auge3788 ist. 43 Denn1063 es gibt2076 keinen3756 guten2570 Baum1186, der faule4550 Frucht2590 bringt4160, noch3761 einen faulen4550 Baum1186, der gute2570 Frucht2590 bringt4160; 44 denn1063 ein jeder1538 Baum1186 wird an1537 seiner eigenen2398 Frucht2590 erkannt1097; denn1063 von1537 DornenDornen173 sammelt4816 man nicht3756 Feigen4810, noch3761 liest5166 man von1537 einem DornbuschDornbusch942 TraubenTrauben4718. 45 Der gute18 MenschMensch444 bringt4393 aus1537 dem guten18 SchatzeSchatze2344 seines846 Herzens2588 das Gute18 hervor4393, und2532 der böse444 4190 bringt4393 aus1537 dem bösen846 2344 2588 4190 das Böse4190 hervor4393; denn1063 aus1537 der Fülle4051 des Herzens2588 redet2980 sein846 Mund4750. 46 Was5101 heißet2564 ihr mich3165 aber1161:" HerrHerr2962, HerrHerr2962! "und2532 tut4160 nicht3756, was3739 ich sagesage3004? 47 Jeder3956, der zu4314 mir3165 kommt2064 und2532 meine3450 WorteWorte3056 hört191 und2532 sie846 tut4160||will euch5213 zeigen5263, wem5101 er gleich3664 ist2076. 48 Er ist2076 einem Menschen444 gleich3664, der3739 ein HausHaus3614 baute3618, welcher grub4626 und2532 vertiefte900 und2532 den Grund2310 auf1909 den Felsen4073 legte5087; als aber1161 eine FlutFlut4132 kam1096, schlug4366 der Strom4215 an1565 jenes HausHaus3614 und2532 vermochte2480 es846 nicht3756 zu erschüttern4531, denn1063 es war auf1909 den Felsen4073 gegründet2311. 49 Der aber1161 gehört191 und2532 nicht3361 getan4160 hat, ist2076 einem Menschen444 gleich3664, der ein HausHaus3614 auf1909 die ErdeErde1093 baute3618 ohne5565 Grundlage2310, an4366 welches3739 der Strom4215 schlug4366, und2532 alsbaldalsbald2112 fiel4098 es, und2532 der Sturz4485 jenes1565 Hauses3614 war1096 groß3173.