Jesaja 50 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht
Bitte die Hinweise zur Benutzung der ELB 1905 der Studienbibel beachten!

1 So spricht559 JehovaJehova3068: Wo ist der Scheidebrief5612 eurer MutterMutter517, mit dem ich sie7971 entließ? Oder welchem von meinen GläubigernGläubigern habe ich euch verkauft4376? Siehe, um eurer Missetaten willen5771 seid ihr verkauft4376, und7971 um eurer ÜbertretungenÜbertretungen6588 willen ist eure MutterMutter517 entlassen.

2 Warum bin ich gekommen935, und5104 kein MenschMensch war da? Habe7760 gerufen, und niemand antwortete6030? Ist2717 meine Hand3027 etwa zu kurz7114 zur ErlösungErlösung6304? Oder ist in mir keine KraftKraft3581, um zu erretten5337? Siehe, durch mein Schelten1606 trockne ich das MeerMeer3220 aus, mache Ströme zu einer376 WüsteWüste4057: es stinken887 ihre FischeFische1710, weil kein Wasser4325 da ist, und sie7121 sterbensterben4191 vor Durst6772. 3 Ich kleide3847 die HimmelHimmel8064 in SchwarzSchwarz und7760 mache SacktuchSacktuch zu ihrer DeckeDecke8242.|-

4 Der HerrHerr136, JehovaJehova, hat8085 mir eine Zunge3956 der Belehrten gegeben5414, damit ich wisse3045, den Müden3287 durch ein WortWort1697 aufzurichten. Er weckt5782 jeden MorgenMorgen1242, er weckt mir das OhrOhr241, damit ich höre gleich solchen, die belehrt werden5782. 5 Der HerrHerr136, JehovaJehova, hat mir das OhrOhr241 geöffnet6605, und268 ich, ich bin nicht5472 widerspenstig gewesen4784, bin nicht zurückgewichen. 6 Ich5414 bot meinen Rücken1460 den Schlagenden und meine Wangen3895 den Raufenden, mein Angesicht6440 verbarg5641 ich nicht vor Schmach3639 und Speichel7536. 7 Aber der HerrHerr136, JehovaJehova, hilft mir; darum bin ich nicht5826 zu Schanden954 geworden, darum machtemachte7760 ich mein Angesicht6440 wie einen KieselsteinKieselstein2496, und wußte3045, daß ich nicht würde beschämt werden3637. 8 Nahe7138 ist4941 der mich rechtfertigt: Wer will mit mir5975 rechten7378? Laßt uns zusammen hintreten! Wer hat eine Rechtssache wider mich? Er trete her5066 zu mir! 9 Siehe, der HerrHerr136, JehovaJehova, wird mir helfen5826: Wer ist7561 es, der mich für schuldig erklären könnte? Siehe, allesamt werden sie zerfallen wie ein Kleid899, die MotteMotte6211 wird sie fressen398.

10 Wer unter euch1980 fürchtet3373 JehovaJehova? Wer hört8085 auf982 die Stimme6963 seines KnechtesKnechtes5650? Wer in FinsternisFinsternis2825 wandelt und3068 welchem kein LichtLicht5051 glänzt, vertraue auf den NamenNamen8034 JehovasJehovas und3068 stütze sich8172 auf seinen GottGott430. 11 Siehe, ihr alle, die ihr ein FeuerFeuer784 anzündet6919, mit Brandpfeilen euch247 rüstet: Hinweg in die Glut eures FeuersFeuers784 und3212 in die Brandpfeile, die ihr angesteckt habt1197! Solches geschieht euch von meiner Hand3027; in Herzeleid sollt ihr daliegen.