Jeremia 45 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Jer 45

1 Das1697 WortWort1697, welches der ProphetProphet5030 JeremiaJeremia3414 zu BarukBaruk, dem SohneSohne1121 NerijasNerijas, redete1696, als er diese WorteWorte aus dem Munde6310 JeremiasJeremias in ein BuchBuch5612 schrieb3789, im vierten7243 JahreJahre8141 JojakimsJojakims3079, des SohnesSohnes1121 JosiasJosias2977, des Königs4428 von JudaJuda3063, indem er sprach559: 2 So spricht559 JehovaJehova3068, der GottGott430 IsraelsIsraels3478, von dir, BarukBaruk: 3 Du559 sprichst: WeheWehe188 mir! Denn JehovaJehova3068 hat3015 Kummer zu meinem Schmerze gefügt; ich bin müde3021 von meinem Seufzen585, und RuheRuhe4496 finde4672 ich nicht3254. 4 So sollst2040 du559 zu ihm sagen559: So spricht JehovaJehova3068: Siehe, was ich gebaut1129 habe5193, breche ich ab; und was ich gepflanzt habe5428, reiße ich aus, und zwar das ganze Land776. 5 Und du1245, du1245 trachtest nach großen1419 Dingen für dich? Trachte nicht danach! Denn siehe, ich bringe935 Unglück7451 über alles FleischFleisch1320, spricht5002 JehovaJehova3068; aber ich gebe5414 dir deine SeeleSeele5315 zur BeuteBeute7998 an allen Orten4725, wohin du ziehen3212 wirst.