Jeremia 32 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Jer 32

1 Das WortWort1697, welches von seiten JehovasJehovas3068 zu JeremiaJeremia3414 geschah im zehnten6224 JahreJahre8141 ZedekiasZedekias6667, des Königs4428 von JudaJuda3063; dieses JahrJahr8141 war das achtzehnte JahrJahr8141 NebukadnezarsNebukadnezars5019. 2 Und2428 das Heer des Königs4428 von BabelBabel894 belagerte6696 damals JerusalemJerusalem3389. Und der ProphetProphet5030 JeremiaJeremia3414 war im Gefängnishofe eingesperrt, der im HauseHause1004 des Königs4428 von JudaJuda3063 ist; 3 denn ZedekiaZedekia6667, der König4428 von JudaJuda3063, hatte ihn eingesperrt und gesagt559: "Warum weissagst du559 und sprichst: So spricht559 JehovaJehova3068: Siehe, ich gebe5414 diese Stadt5892 in die Hand3027 des Königs4428 von BabelBabel894, daß er5012 sie3920 einnehme; 4 und ZedekiaZedekia6667, der König4428 von JudaJuda3063, wird der Hand3027 der ChaldäerChaldäer3778 nicht entrinnen4422, sondern gewißlich in die Hand3027 des Königs4428 von BabelBabel894 gegeben5414 werden5414; und sein Mund6310 wird mit dessen Munde6310 reden1696, und seine AugenAugen5869 werden7200 dessen AugenAugen5869 sehen; 5 und er3212 ird6485 ZedekiaZedekia6667 nach BabelBabel894 führen, und daselbst wird er sein, bis ich mich seiner annehme, spricht5002 JehovaJehova3068. Wenn ihr mit den ChaldäernChaldäern3778 streitet3898, so wird es euch nicht gelingen6743?"

6 Und559 JeremiaJeremia3414 sprach559: Das WortWort1697 JehovasJehovas3068 ist zu mir geschehen also: 7 Siehe, HanamelHanamel, der Sohnder Sohn1121 SchallumsSchallums, deines Oheims1730, wird zu dir kommen935 und sagen559: Kaufe7069 dir mein Feld7704, das zu AnathothAnathoth6068 ist4941; denn du hast7069 das Lösungsrecht, um es zu kaufen. 8 Und HanamelHanamel, der Sohnder Sohn1121 meines Oheims1730, kam935 zu mir, nach dem WorteWorte JehovasJehovas3068, in den Gefängnishof und sprach559 zu mir: Kaufe7069 doch mein Feld7704, das1697 zu AnathothAnathoth6068 im Lande776 BenjaminBenjamin1144 ist4941, denn du hast das Erbrecht, und du hast die Lösung1353; kaufe7069 es dir. Und ich erkannte3045, daß es das WortWort1697 JehovasJehovas3068 war. 9 Und ich kaufte7069 von HanamelHanamel, dem SohneSohne1121 meines Oheims1730, das Feld7704, das zu AnathothAnathoth6068 ist, und wog8254 ihm das GeldGeld3701 dar: siebzehn7651 6235 SekelSekel SilberSilber3701. 10 Und5707 ich schrieb3789 einen Kaufbrief5612 und versiegelte2856 ihn und nahm ZeugenZeugen5749, und ich wog8254 das GeldGeld3701 auf der WaageWaage3976 dar. 11 Und2706 ich nahm3947 den Kaufbrief5612, den versiegelten2856: die Festsetzung und die Bestimmungen, und auch den offenen; 12 und ich gab5414 den Kaufbrief5612 BarukBaruk, dem SohneSohne1121 NerijasNerijas, des SohnesSohnes1121 MachsejasMachsejas, vor den AugenAugen5869 HanamelsHanamels, meines Vetters1730, und vor den AugenAugen5869 der ZeugenZeugen5707, welche den Kaufbrief5612 unterschrieben hatten, vor den AugenAugen5869 aller Juden3064, die3427 im Gefängnishofe saßen. 13 Und ich befahl6680 BarukBaruk vor ihren AugenAugen5869 und sprach559: 14 So spricht559 JehovaJehova3068 der HeerscharenHeerscharen, der GottGott430 IsraelsIsraels3478: Nimm3947 diese BriefeBriefe5612, diesen Kaufbrief5612, sowohl den versiegelten2856 als auch diesen offenen BriefBrief5612, und lege sie6635 in ein5975 irdenes2789 Gefäß3627, auf1540 daß sie5414 viele7227 TageTage3117 erhalten bleiben. 15 Denn so spricht559 JehovaJehova3068 der HeerscharenHeerscharen6635, der GottGott430 IsraelsIsraels3478: Es werden wiederum Häuser1004 und Felder und WeinbergeWeinberge3754 in diesem Lande776 gekauft7069 werden.

16 Und nachdem310 ich BarukBaruk, dem SohneSohne1121 NerijasNerijas, den Kaufbrief5612 gegeben5414 hatte, betete6419 ich zu JehovaJehova3068 und sprach559: 17 Ach162, HerrHerr136, JehovaJehova! Siehe, du hast die HimmelHimmel8064 und die ErdeErde776 gemacht6213 durch deine große1419 KraftKraft3581 und durch deinen6381 ausgestreckten ArmArm2220: Kein Ding ist5186 dir1697 unmöglich; 18 der du Güte2617 übst an Tausenden505, und6213 die Ungerechtigkeit5771 der VäterVäter1 vergiltst7999 in den BusenBusen2436 ihrer KinderKinder1121 nach310 ihnen; du großer1419, mächtiger GottGott410, dessen Name8034 JehovaJehova3068 der HeerscharenHeerscharen6635 ist, 19 groß1419 an RatRat6098 und376 mächtig7227 an Tat5950; du, dessen AugenAugen5869 über alle Wege1870 der Menschenkinder1121 offen6491 sind, um einem jeden zu geben5414 nach seinen Wegen1870 und nach der Frucht6529 seiner Handlungen; 20 der du ZeichenZeichen226 und WunderWunder4159 getan6213 im Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 und bis auf diesen TagTag3117, sowohl an IsraelIsrael3478 als auch an anderen Menschen120, und dir einen NamenNamen8034 gemacht hast, wie es an diesem TageTage3117 ist7760. 21 Und du hast dein Volk5971 IsraelIsrael3478 aus3318 dem Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 herausgeführt mit ZeichenZeichen226 und mit WundernWundern4159 und mit starker2389 Hand3027 und mit ausgestrecktem5186 ArmArm248 und mit großem1419 Schrecken4172; 22 und hast7650 ihnen dieses Land776 gegeben5414, welches du ihren VäternVätern1 geschworen hattest ihnen zu geben5414, ein Land776, das von MilchMilch2461 und HonigHonig1706 fließt2100. 23 Und sie6680 sind1980 hineingekommen und haben es in Besitz3423 genommen; aber sie hörten8085 nicht auf deine Stimme6963 und wandelten nicht in deinem GesetzGesetz8451: Sie haben nichts getan6213 von allem, was du ihnen zu tun6213 geboten hattest. Da hast935 du ihnen all dieses Unglück7451 widerfahren7122 lassen. 24 Siehe5550, die Wälle reichen bis an die Stadt5892, um sie3920 einzunehmen; und durch das SchwertSchwert2719 und den Hunger7458 und durch die PestPest ist1696 die Stadt5892 in die Hand3027 der ChaldäerChaldäer3778 gegeben5414, welche wider sie6440 streiten3898. Und was du geredet hast935, ist geschehen; und siehe, du siehst7200 es. 25 Und5707 doch hast559 du zu mir gesprochen, HerrHerr136, JehovaJehova: Kaufe7069 dir das Feld7704 für GeldGeld3701 und nimm ZeugenZeugen5749; und die Stadt5892 ist ja in die Hand3027 der ChaldäerChaldäer3778 gegeben5414!

26 Und559 das WortWort1697 JehovasJehovas3068 geschah zu JeremiaJeremia3414 also: 27 Siehe, ich bin JehovaJehova3068, der GottGott430 alles FleischesFleisches1320; sollte mir irgend ein Ding unmöglich sein6381? 28 Darum, so spricht JehovaJehova3068: Siehe, ich gebe5414 diese Stadt5892 in die Hand3027 der ChaldäerChaldäer3778 und in die Hand3027 NebukadrezarsNebukadrezars, des Königs4428 von BabelBabel894, daß er559 sie3920 einnehme. 29 Und die ChaldäerChaldäer3778, die wider diese Stadt5892 streiten3898, werden6999 hineinkommen und werden diese Stadt5892 mit FeuerFeuer784 anzünden3341 und sie935 verbrennen8313, samt den Häusern1004, auf deren Dächern1406 sie dem BaalBaal1168 geräuchert und anderen312 GötternGöttern430 TrankopferTrankopfer5262 gespendet haben5258, um mich zu reizen3707. 30 Denn die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 und die KinderKinder1121 JudaJuda3063 taten6213 von ihrer Jugend5271 an nur, was böse7451 ist in meinen AugenAugen5869; denn die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 haben3707 mich nur gereizt durch das4639 Werk ihrer Hände3027, spricht5002 JehovaJehova3068. 31 Denn zu meinem ZorneZorne und zu meinem Grimme ist mir diese Stadt5892 gewesen von dem TageTage3117 an, da man sie5493 gebaut hat1129, bis auf6440 diesen TagTag3117, auf daß ich sie von meinem Angesicht639 hinwegtäte: 32 Wegen all der Bosheit7451 der KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 und der KinderKinder1121 JudaJuda3063, die sie3427 verübt haben3707, um mich zu6213 reizen, sie, ihre KönigeKönige4428, ihre Fürsten8269, ihre PriesterPriester3548 und ihre ProphetenPropheten5030, und die Männer376 von JudaJuda3063 und die Bewohner von JerusalemJerusalem3389. 33 Und sie3925 haben mir den Rücken6203 zugekehrt und nicht3947 das Angesicht6440. Und ob ich sie3925 auch lehrte, früh7925 mich aufmachend und lehrend, so hörten8085 sie doch nicht, um6437 ZuchtZucht4148 anzunehmen. 34 Und sie7121 haben ihre Scheusale in das HausHaus1004 gesetzt7760, welches nach meinem NamenNamen8034 genannt ist, um es zu verunreinigen2930. 35 Und sie6680 haben die Höhen1116 des BaalBaal1168 gebaut1129, welche im TaleTale des SohnesSohnes1121 Hinnoms2011 sind5927, um ihre Söhne1121 und ihre Töchter1323 dem MolochMoloch4432 durch das FeuerFeuer gehen5674 zu lassen, was ich nicht geboten habe6213 und mir nicht in den Sinn gekommen ist-um diesen Greuel8441 zu verüben, damit sie3820 JudaJuda3063 sündigen2398 machten. 36 Und darum spricht559 JehovaJehova3068, der GottGott430 IsraelsIsraels3478, nun also betreffs dieser Stadt5892, von welcher ihr559 saget: Sie ist in die Hand3027 des Königs4428 von BabelBabel894 gegeben5414 durch das SchwertSchwert2719 und durch den Hunger7458 und durch die PestPest: 37 Siehe, ich werde5080 sie7725 aus all den Ländern776 sammeln6908, wohin ich sie vertrieben haben werde in meinem ZornZorn639 und in meinem Grimm2534, und in großer1419 Entrüstung; und ich werde sie an diesen Ort4725 zurückbringen und sie in Sicherheit983 wohnen3427 lassen. 38 Und sie werden mein Volk5971, und ich werde ihr GottGott430 sein. 39 Und ich werde ihnen ein259 HerzHerz3820 und einen259 Weg1870 geben5414, damit sie mich fürchten3372 alle TageTage3117, ihnen und ihren KindernKindern1121 nach310 ihnen zum Guten2896. 40 Und ich werde einen ewigen5769 BundBund1285 mit ihnen7725 machen3772, daß ich nicht von ihnen lassen5414 werde, ihnen wohlzutun; und ich werde meine Furcht3374 in ihr HerzHerz3824 legen, damit sie5493 nicht von mir310 abweichen. 41 Und ich werde mich7797 über sie freuen, ihnen wohlzutun, und werde sie in diesem Lande776 pflanzen5193 in WahrheitWahrheit571 mit meinem ganzen Herzen3820 und mit meiner ganzen SeeleSeele5315. 42 Denn so spricht559 JehovaJehova3068: Gleichwie ich über dieses Volk5971 all dieses große1419 Unglück7451 gebracht935 habe1696, also will ich über sie all das Gute2896 bringen935, das ich über sie rede. 43 Und es sollen Felder gekauft7069 werden in diesem Lande776, von welchem ihr559 saget: Es ist öde, ohne Menschen120 und ohne ViehVieh929, es ist in die Hand3027 der ChaldäerChaldäer3778 gegeben5414. 44 Man wird Felder um5439 GeldGeld3701 kaufen7069 und5612 Kaufbriefe schreiben3789 und5707 sie versiegeln2856 und ZeugenZeugen5749 nehmen im Lande776 BenjaminBenjamin1144 und in den Umgebungen von JerusalemJerusalem3389 und in den Städten5892 JudasJudas3063, sowohl in den Städten5892 des GebirgesGebirges2022 als auch in den Städten5892 der Niederung und in den Städten5892 des SüdensSüdens. Denn ich werde ihre GefangenschaftGefangenschaft wenden7725, spricht5002 JehovaJehova3068.