Hosea 8 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht
Bitte die Hinweise zur Benutzung der ELB 1905 der Studienbibel beachten!

1 Die Posaune7782 an deinen Mund2441! Wie ein AdlerAdler5404 stürzt er auf das HausHaus1004 JehovasJehovas3068, weil sie meinen BundBund1285 übertreten und gegen mein GesetzGesetz8451 gefrevelt haben5674. 2 Sie werden zu mir schreien2199: Mein GottGott430, wir kennen3045 dich, wir, IsraelIsrael3478!... 3 IsraelIsrael3478 hat das Gute2896 verworfen2186: der Feind341 verfolge7291 es! 4 Sie haben4427 KönigeKönige gemacht6213, aber nicht von mir aus; sie haben3045 Fürsten7786 eingesetzt, und ich wußte es nicht. Von ihrem SilberSilber3701 und von ihrem GoldeGolde2091 haben sie sich Götzenbilder gemacht3772, damit es vernichtet werde. 5 Er2734 hat dein KalbKalb5695 verworfen2186, SamariaSamaria8111: mein ZornZorn639 ist wider sie5356 entbrannt. Bis wann sind sie der Reinheit unfähig? 6 Denn auch dieses ist von IsraelIsrael3478; ein KünstlerKünstler hat es gemacht6213, und es ist kein GottGott430, denn das KalbKalb5695 SamariasSamarias8111 wird zu Stücken werden. 7 Denn WindWind7307 säensäen2232 sie, und6213 Sturm ernten7114 sie; Halme hat6213 es nicht194, das Ausgesproßte bringt kein MehlMehl7058; wenn es auch MehlMehl brächte, so würden Fremde2114 es verschlingen1104.

8 IsraelIsrael3478 ist verschlungen; nun sind sie unter den NationenNationen wie1471 ein Gefäß3627 geworden, an welchem man kein Gefallen2656 hat1104. 9 Denn sie sind5927 nach AssyrienAssyrien804 hinaufgezogen. Der WildeselWildesel6501 bleibt für sich allein, aber EphraimEphraim669 hat Buhlen gedungen. 10 Ob sie auch unter den NationenNationen dingen, nun will ich sie sammeln6908; und sie werden2490 anfangen, sich zu vermindern wegen der LastLast4853 des Königs4428 der Fürsten8269. 11 Denn EphraimEphraim669 hat2398 die Altäre4196 vermehrt zur Versündigung, und die Altäre4196 sind ihm zur Versündigung geworden. 12 Ich schreibe3789 ihm zehntausend7239 SatzungenSatzungen meines GesetzesGesetzes8451 vor: wie Fremdes2114 werden2803 sie geachtet. 13 Als SchlachtopferSchlachtopfer meiner Opfergaben opfernopfern2076 sie FleischFleisch1320 und essenessen398 es2077; JehovaJehova3068 hat kein Wohlgefallen7521 an denselben. Nun wird6485 er ihrer Ungerechtigkeit5771 gedenken2142 und ihre Sünden2403 heimsuchen: sie werden7725 nach ÄgyptenÄgypten4714 zurückkehren. 14 Und IsraelIsrael3478 hat den vergessen, der es gemacht6213, und hat Paläste1964 gebaut, und JudaJuda3063 hat die festen1219 Städte5892 vermehrt; aber ich werde1129 ein FeuerFeuer784 in seine Städte5892 senden7971, welches seine Schlösser verzehren398 wird7911.