Hesekiel 28 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht
Bitte die Hinweise zur Benutzung der ELB 1905 der Studienbibel beachten!

1 Und559 das WortWort1697 JehovasJehovas3068 geschah zu mir also: 2 Menschensohn, sprich559 zu dem Fürsten5057 von TyrusTyrus6865: So spricht der HerrHerr136, JehovaJehova: Weil dein HerzHerz3820 sich1361 erhebt, und3820 du559 sprichst: "Ich3427 bin ein GottGott410, ich sitze auf einem Gottessitze im Herzen3820 der MeereMeere3220!" (da du559 doch5414 ein MenschMensch120 bist und3820 nicht GottGott430) und hegst einen Sinn wie eines GottesGottes410 Sinn;|- 3 siehe, du bist weiser2450 als DanielDaniel1840, nichts5640 Verborgenes ist dunkel für dich; 4 durch deine Weisheit2451 und6213 durch deinen Verstand8394 hast du dir Reichtum erworben, und2428 hast GoldGold2091 und6213 SilberSilber3701 in deine Schatzkammern geschafft; 5 durch die Größe deiner Weisheit2451 hast du mit deinem Handel7404 deinen Reichtum gemehrt7235, und7230 dein HerzHerz3824 hat sich1361 wegen deines Reichtums erhoben;|- 6 darum, so spricht der HerrHerr136, JehovaJehova: Weil du559 einen Sinn hegst, wie eines GottesGottes430 Sinn, 7 darum, siehe, werde ich Fremde2114, die Gewalttätigsten der NationenNationen, über dich bringen935; und sie werden ihre SchwerterSchwerter2719 ziehen wider die Schönheit deiner Weisheit2451, und deinen Glanz entweihen2490. 8 In die3381 GrubeGrube7845 werden sie dich hinabstürzen, und du wirst des TodesTodes4191 eines Erschlagenen2491 sterbensterben im Herzen3820 der MeereMeere3220. 9 Wirst du559 wohl angesichts deines Mörders sagen559: Ich bin ein GottGott430! da du doch ein MenschMensch120 bist, und6440 nicht GottGott410, in der Hand3027 derer, die dich erschlagen? 10 Des TodesTodes4191 der Unbeschnittenen6189 wirst du sterbensterben4194 durch die Hand3027 der Fremden2114; denn ich habe1696 geredet, spricht5002 der HerrHerr136, JehovaJehova.

11 Und559 das WortWort1697 JehovasJehovas3068 geschah zu mir also: 12 Menschensohn, erhebe ein Klagelied7015 über den König4428 von TyrusTyrus6865 und5375 sprich559 zu ihm: So spricht der HerrHerr136, JehovaJehova: Der du559 das BildBild der Vollendung warst, voll4392 von Weisheit2451 und vollkommenvollkommen an Schönheit, 13 du warst in EdenEden5731, dem GartenGarten1588 GottesGottes430; allerlei Edelgestein war deine DeckeDecke: SardisSardis, TopasTopas6357 und3368 DiamantDiamant, ChrysolithChrysolith, OnyxOnyx7718 und JaspisJaspis3471, SaphirSaphir5601, KarfunkelKarfunkel und SmaragdSmaragd1304 und GoldGold2091. Das Kunstwerk deiner TamburineTamburine und deiner Pfeifen5345 war bei dir; an dem TageTage3117, da du geschaffen1254 wurdest4399, wurden sie68 bereitet3559. 14 Du warst ein schirmender, gesalbter CherubCherub4473, und1980 ich hatte dich dazu gemacht5414; du warst auf8432 GottesGottes430 heiligem BergeBerge2022, du wandeltest inmitten feuriger784 SteineSteine68. 15 VollkommenVollkommen8549 warst du in deinen Wegen1870 von dem TageTage3117 an, da du geschaffen1254 worden, bis Unrecht5766 an dir gefunden4672 wurde. 16 Durch die Größe deines Handels wurde dein Inneres mit Gewalttat erfüllt4390, und7230 du sündigtest; und ich habe dich entweiht2490 vom BergeBerge2022 GottesGottes430 hinweg und habe dich, du schirmender CherubCherub3742, vertilgt aus8432 der Mitte8432 der feurigen784 SteineSteine68. 17 Dein HerzHerz3820 hat sich1361 erhoben ob deiner Schönheit, du hast5414 deine Weisheit2451 zunichte gemacht wegen deines Glanzes; ich habe dich zu Boden776 geworfen7993, habe dich vor5921 Königen4428 dahingegeben, damit sie6440 ihre Lust an dir sehen7200. 18 Durch die Menge7230 deiner Missetaten5771, in8432 der Unrechtlichkeit deines Handels, hast5414 du deine HeiligtümerHeiligtümer4720 entweiht2490; darum habe ich aus3318 deinem Innern ein FeuerFeuer784 ausgehen lassen, welches dich verzehrt398 hat, und ich habe dich zu AscheAsche665 gemacht auf der ErdeErde776 vor den AugenAugen5869 aller derer, die dich sehen7200. 19 Alle, die dich kennen unter den Völkern5971, entsetzen8074 sich3045 über dich; ein Schrecken1091 bist du geworden, und bist dahin auf ewigewig5769!

20 Und559 das WortWort1697 JehovasJehovas3068 geschah zu mir also: 21 Menschensohn, richte dein Angesicht6440 gegen ZidonZidon6721 und7760 weissage5012 wider dasselbe und sprich: 22 So spricht559 der HerrHerr136, JehovaJehova3068: Siehe, ich will6213 an dich, ZidonZidon6721, und559 will mich3513 verherrlichen in8432 deiner Mitte; und sie werden wissenwissen3045, daß ich JehovaJehova bin, wenn ich GerichteGerichte8201 an ihm übe und mich an ihm heiligeheilige6942. 23 Und5439 ich werde die PestPest darein senden7971 und BlutBlut1818 auf seine Straßen; und Erschlagene2491 werden in8432 seiner Mitte fallen5307 durch das SchwertSchwert2719, welches ringsum wider dasselbe sein wird. Und sie werden wissenwissen3045, daß ich JehovaJehova3068 bin.|- 24 Und für das HausHaus1004 IsraelIsrael3478 soll es nicht mehr einen stechenden DornDorn und einen schmerzenden StachelStachel geben von allen um sie her5439, die sie verachteten7590. Und sie werden wissenwissen3045, daß ich der HerrHerr136, JehovaJehova, bin.

25 So spricht559 der HerrHerr136, JehovaJehova: Wenn ich das1471 HausHaus1004 IsraelIsrael3478 aus den Völkern sammeln6908 werde, unter welche sie zerstreut worden sind, und ich mich an ihnen heiligeheilige6942 vor den AugenAugen5869 der NationenNationen, dann werden6327 sie in ihrem Lande127 wohnen3427, das ich meinem5971 KnechteKnechte5650 JakobJakob3290 gegeben5414 habe. 26 Und5439 sie werden in Sicherheit983 darin wohnen3427 und Häuser1004 bauen1129 und WeinbergeWeinberge3754 pflanzen5193; und sie werden in Sicherheit983 wohnen, wenn ich GerichteGerichte8201 geübt habe6213 an allen, die sie verachteten7590 aus ihrer Umgebung. Und sie werden wissenwissen3045, daß ich JehovaJehova3068, ihr3427 GottGott430, bin.