5. Mose 29 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

5. Mo 29

1 Und MoseMose4872 berief7121 ganz IsraelIsrael3478 und sprach559 zu ihnen: Ihr habt alles gesehen7200, was JehovaJehova3068 vor euren AugenAugen5869 im Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 getan6213 hat, an dem PharaoPharao6547 und an allen seinen Knechten5650 und an seinem ganzen Lande776: 2 Die großen1419 VersuchungenVersuchungen4531, welche deine AugenAugen5869 gesehen7200 haben, jene großen1419 ZeichenZeichen226 und WunderWunder4159. 3 Aber JehovaJehova3068 hat8085 euch nicht ein HerzHerz3820 gegeben5414, zu erkennen3045, und AugenAugen5869, zu sehen7200, und Ohren241, zu hören, bis auf diesen TagTag3117. 4 Und3212 ich habe euch vierzigvierzig705 JahreJahre8141 in der WüsteWüste4057 geführt: Eure KleiderKleider8008 sind nicht an euch zerfallen, und dein Schuh5275 ist nicht abgenutzt an deinem Fuße; 5 BrotBrot3899 habt ihr3045 nicht gegessen398, und WeinWein3196 und starkes Getränk7941 habt ihr nicht getrunken8354; auf daß ihr erkenntet, daß ich JehovaJehova3068, euer GottGott430, bin. 6 Und als ihr935 an diesen Ort4725 kamet, da zogen SihonSihon5511, der König4428 von HesbonHesbon2809, und OgOg5747, der König4428 von BasanBasan1316, aus3318, uns entgegen7125 zum StreitStreit4421, und wir schlugen5221 sie; 7 und wir nahmen3947 ihr Land776 ein und gaben5414 es den RubeniternRubenitern7206 und den GaditernGaditern1425 und dem halben2677 Stamme der ManassiterManassiter4520 zum ErbteilErbteil5159. 8 So beobachtet denn die WorteWorte1697 dieses BundesBundes1285 und tut6213 sie8104, auf daß ihr Gelingen habet in allem, was ihr tut6213.

9 Ihr stehet5324 heute3117 allesamt vor6440 JehovaJehova3068, eurem GottGott430: eure Häupter7218, eure StämmeStämme7626, eure Ältesten2205 und376 eure VorsteherVorsteher, 10 alle Männer von IsraelIsrael, eure KinderKinder2945, eure Weiber802 und6086 dein FremdlingFremdling1616, der inmitten deiner LagerLager4264 ist, von deinem7130 Holzhauer2404 bis zu deinem Wasserschöpfer7579, 11 damit du in5674 den BundBund1285 JehovasJehovas, deines GottesGottes430, eintretest und3068 in seinen Eidschwur, den JehovaJehova, dein GottGott430, heute3117 mit dir3068 machtmacht3772; 12 auf6965 daß er dich heute3117 als sein Volk5971 bestätige, und er dein GottGott430 sei, wie er zu dir geredet, und wie er deinen VäternVätern1, AbrahamAbraham85, IsaakIsaak3327 und JakobJakob3290, geschworen7650 hat1696. 13 Und nicht mit euch allein3772 mache ich diesen BundBund1285 und diesen Eidschwur, 14 sondern mit dem, der heute3117 hier ist3426, der mit uns vor6440 JehovaJehova3068, unserem GottGott430, steht5975, und mit dem, der heute3117 nicht mit uns hier ist. 15 Denn ihr3427 wisset ja, wie1471 wir im7130 Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 gewohnt haben3045, und wie wir mitten durch5674 die NationenNationen gezogen sind, durch die ihr5674 gezogen seid; 16 und ihr habt ihre Scheusale gesehen7200, und ihre Götzen1544 von HolzHolz6086 und Stein68, SilberSilber3701 und GoldGold2091, die bei ihnen sind, 17 daß kein MannMann376 oder Weib802, oder GeschlechtGeschlecht4940 oder Stamm7626 unter euch3426 sei, dessen HerzHerz3824 sich3212 heute3117 von JehovaJehova3068, unserem GottGott430, abwende, um6437 hinzugehen, den GötternGöttern430 jener NationenNationen zu dienen5647; daß nicht eine Wurzel8328 unter euch1471 sei, die GiftGift und WermutWermut3939 trage6509, 18 und es geschehe, wenn er559 die WorteWorte dieses Eidschwures hört, daß3588 er sich in seinem Herzen3824 segne1288 und spreche: Ich werde8085 Frieden7965 haben, wenn ich auch in der Verstocktheit meines Herzens3820 wandle! Damit zu Grunde gehe3212 das1697 Getränkte mit dem Durstigen6771. 19 Nicht14 wird JehovaJehova ihm vergebenvergeben5545 wollen, sondern alsdann wird der ZornZorn639 JehovasJehovas und3068 sein EiferEifer7068 rauchen6225 wider selbigen MannMann376; und3068 der ganze FluchFluch423, der in diesem BucheBuche5612 geschrieben ist3789, wird auf7257 ihm ruhen, und3068 JehovaJehova wird seinen NamenNamen8034 unter dem HimmelHimmel8064 austilgen4229; 20 und JehovaJehova3068 wird ihn aus allen Stämmen7626 IsraelsIsraels3478 zum Unglück7451 aussondern914, nach all den Flüchen des BundesBundes1285, der in diesem BucheBuche5612 des GesetzesGesetzes8451 geschrieben ist3789. 21 Und das künftige GeschlechtGeschlecht1755, eure KinderKinder1121, die nach euch310 aufkommen werden6965, und der314 Ausländer5237, der aus fernem7350 Lande776 kommen935 wird, werden7200 sagen559, wenn sie die Plagen4347 dieses Landes776 sehen und seine Krankheiten8463, womit JehovaJehova3068 es geschlagen hat2470, 22 daß sein ganzes Land776 SchwefelSchwefel1614 und8316 SalzSalz4417, ein Brand, ist, daß es nicht5927 besät wird und nichts sprossen läßt, und keinerlei Kraut6212 darin aufkommt, gleich4114 der Umkehrung von SodomSodom5467 und GomorraGomorra6017, AdamaAdama126 und ZeboimZeboim6636, welche JehovaJehova3068 umkehrte2015 in seinem ZornZorn639 und in seinem Grimm2534,|- 23 und alle NationenNationen werden sagen559: Warum hat JehovaJehova3068 diesem Lande776 also getan6213? Weshalb diese große1419 Zornglut? 24 Und man wird sagen: Darum daß sie den BundBund1285 JehovasJehovas3068, des GottesGottes430 ihrer VäterVäter1, verlassen5800 haben, den er559 mit ihnen gemacht3772 hatte, als er sie aus3318 dem Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 herausführte, 25 und hingingen und anderen312 GötternGöttern430 dienten und sich3212 vor ihnen5647 niederbeugten, GötternGöttern430, die sie nicht kannten3045, und die er ihnen nicht zugeteilt hatte2505: 26 da entbrannte der ZornZorn639 JehovasJehovas3068 über dieses Land776, so daß er2734 den ganzen FluchFluch7045 über dasselbe gebracht935 hat, der in diesem BucheBuche5612 geschrieben ist3789; 27 Und JehovaJehova3068 hat sie herausgerissen aus ihrem Lande776 im ZornZorn639 und im Grimm2534 und in großem1419 Unwillen, und hat sie in ein anderes312 Land127 geworfen7993, wie es an diesem TageTage3117 ist7110.|-

28 Das1697 Verborgene ist JehovasJehovas3068, unseres GottesGottes430; aber das Geoffenbarte ist unser und unserer KinderKinder1121 ewiglich5704, damit wir alle WorteWorte dieses GesetzesGesetzes8451 tun6213.