2. Mose 31 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

2. Mo 31

1 Und JehovaJehova3068 redete1696 zu MoseMose4872 und sprach559: 2 Siehe7200, ich habe BezaleelBezaleel1212, den SohnSohn1121 UrisUris221, des SohnesSohnes1121 HursHurs2354, vom Stamme4294 JudaJuda3063, mit NamenNamen8034 berufenberufen7121 3 und1847 habe ihn mit dem GeisteGeiste7307 GottesGottes430 erfüllt4390, in Weisheit2451 und in Verstand8394 und in KenntnisKenntnis und in jeglichem Werk4399; 4 um Künstliches zu6213 ersinnen, zu arbeiten in GoldGold2091 und5178 in SilberSilber3701 und in Erz, 5 und6086 im Schneiden2799 von Steinen68 zum EinsetzenEinsetzen und im Holzschneiden, um zu6213 arbeiten in jeglichem Werk4399. 6 Und ich, siehe, ich habe6213 ihm OholiabOholiab171, den SohnSohn1121 AchisamaksAchisamaks, vom Stamme4294 DanDan1835, beigegeben; und in das HerzHerz3820 eines jeden, der weisen2450 Herzens3820 ist, habe6680 ich Weisheit2451 gelegt, daß sie5414 alles machen5414, was ich dir geboten habe: 7 das Zelt der ZusammenkunftZelt der Zusammenkunft4150 und die LadeLade727 des Zeugnisses5715 und den Deckel, der darauf ist, und alle Geräte3627 des ZeltesZeltes; 8 und4196 den Tisch7979 und7004 alle seine Geräte3627 und den reinen2889 LeuchterLeuchter4501 und alle seine Geräte3627 und den RäucheraltarRäucheraltar 9 und5930 den Brandopferaltar4196 und alle seine Geräte3627, und das BeckenBecken und sein Gestell; 10 und die Dienstkleider und die heiligen6944 KleiderKleider899 für AaronAaron175, den PriesterPriester3548, und die KleiderKleider899 seiner Söhne1121, um den Priesterdienst auszuüben; 11 und7004 das Salböl4888 und das wohlriechende RäucherwerkRäucherwerk für das HeiligtumHeiligtum6944: nach allem, was ich dir geboten habe, sollen sie6680 es machen6213.

12 Und JehovaJehova3068 redete559 zu MoseMose4872 und sprach559: 13 Und7676 du559, rede1696 zu den KindernKindern1121 IsraelIsrael3478 und sprich: Fürwahr, meine Sabbathe sollt8104 ihr3045 beobachten; denn sie389 sind ein ZeichenZeichen226 zwischen mir und euch bei euren GeschlechternGeschlechtern1755, damit ihr wisset, daß ich, JehovaJehova3068, es bin, der euch heiligt6942; 14 und7676 beobachtet den Sabbath, denn heiligheilig6944 ist er euch8104; wer ihn entweiht, soll4191 gewißlich getötet werden3772; denn wer irgend an2490 ihm eine Arbeit4399 tut6213, selbige SeeleSeele5315 soll4191 ausgerottet werden aus7130 der Mitte ihrer Völker5971. 15 Sechs8337 TageTage3117 soll4191 man Arbeit4399 tun6213, aber am siebten TageTage3117 ist der Sabbath der RuheRuhe7677, heiligheilig6944 dem JehovaJehova3068; wer irgend am TageTage des Sabbaths eine Arbeit4399 tut6213, soll4191 gewißlich getötet werden. 16 Und7676 die8104 KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 sollen den Sabbath beobachten, um den Sabbath zu6213 feiern bei ihren GeschlechternGeschlechtern1755: ein ewigerewiger5769 BundBund1285. 17 Er ist ein ZeichenZeichen226 zwischen mir und den KindernKindern1121 IsraelIsrael3478 ewiglich5769; denn in sechs8337 Tagen3117 hat JehovaJehova3068 den HimmelHimmel8064 und die ErdeErde776 gemacht6213, und am siebten TageTage3117 hat er geruht und sich5314 erquickt.

18 Und er gab5414 dem MoseMose4872, als er auf3615 dem BergeBerge2022 SinaiSinai5514 mit ihm ausgeredet hatte1696, die zwei8147 Tafeln3871 des Zeugnisses5715, Tafeln3871 von Stein68, beschrieben3789 mit dem Finger676 GottesGottes430.