1. Samuel 6 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Sam 6

1 Und die LadeLade727 JehovasJehovas3068 war im Gefilde der PhilisterPhilister6430 siebensieben7651 MonateMonate2320. 2 Und die PhilisterPhilister6430 riefen7121 die PriesterPriester3548 und WahrsagerWahrsager7080 und sprachensprachen559: Was sollen wir mit der LadeLade727 JehovasJehovas3068 tun6213? Tut uns kund3045, auf welche WeiseWeise wir sie an ihren Ort4725 senden7971 sollen. 3 Und sie7971 sprachensprachen559: Wenn ihr7495 die LadeLade727 des GottesGottes430 IsraelsIsraels3478 fortsendet, so sollt ihr3045 sie7971 nicht leer7387 fortsenden, denn ihr müßt ihm jedenfalls ein5493 SchuldopferSchuldopfer817 erstatten; alsdann werdet ihr genesen, und es wird euch7725 kundwerden, warum seine Hand3027 nicht von euch7725 weicht. 4 Und sie sprachensprachen559: Welches ist7725 das SchuldopferSchuldopfer817, das wir ihm erstatten sollen? Und sie sprachensprachen559: Nach der Zahl4557 der Fürsten5633 der PhilisterPhilister6430, fünffünf2568 goldene2091 BeulenBeulen2914 und fünffünf2568 goldene2091 Mäuse5909; denn einerlei259 Plage4046 habt ihr alle und eure Fürsten5633. 5 Und machet6213 BilderBilder6754 von euren BeulenBeulen2914 und BilderBilder6754 von euren Mäusen5909, die das Land776 verderbenverderben7843, und gebetgebet dem GottGott430 IsraelsIsraels3478 Ehre3519; vielleicht läßt er5414 seine Hand3027 leichter werden7043 über euch und über eurem GottGott430 und über eurem Lande776. 6 Und warum wolltet ihr euer HerzHerz3824 verstocken, wie die ÄgypterÄgypter4714 und der PharaoPharao6547 ihr HerzHerz3820 verstockt3513 haben? Ließen sie7971 sie nicht ziehen, als er3513 seine MachtMacht an ihnen geübt hatte, und sie zogen3212 weg? 7 Und nun machet6213 einen259 neuen2319 WagenWagen5699 und nehmet zwei8147 säugende5763 Kühe6510, auf5927 die kein JochJoch5923 gekommen ist3947; und spannet die Kühe6510 an631 den WagenWagen5699 und bringet ihre Kälber1121 hinter ihnen7725 weg nach310 HauseHause1004 zurück. 8 Und1980 nehmet3947 die LadeLade727 JehovasJehovas3068 und stellet sie5414 auf den WagenWagen5699; und die goldenen2091 Geräte3627, die ihr ihm als SchuldopferSchuldopfer817 erstattet habt7725, tut7760 in ein Kästlein712 an ihre Seite6654, und sendet sie7971, daß sie wegziehe. 9 Und sehet7200 zu: Wenn sie den Weg1870 nach ihrer Grenze1366 hinaufgeht, nach Beth-SemesBeth-Semes1053 hin, so hat5927 er5060 uns dieses große1419 Übel7451 getan6213; wenn aber nicht, so wissenwissen3045 wir, daß nicht seine Hand3027 uns geschlagen hat: ein ZufallZufall ist es uns gewesen1961.

10 Und die Männer582 taten also und nahmen3947 zwei8147 säugende5763 Kühe6510 und spannten631 sie an den WagenWagen5699, und ihre Kälber1121 sperrten sie zu6213 HauseHause1004 ein. 11 Und sie stellten7760 die LadeLade727 JehovasJehovas3068 auf den WagenWagen5699, und das Kästlein712 mit den goldenen2091 Mäusen5909 und den BildernBildern6754 ihrer BeulenBeulen2914. 12 Und die Kühe6510 gingen1980 geradeaus auf dem Wege1870 nach1870 Beth-SemesBeth-Semes1053; auf einer259 Straße gingen1980 sie3474, im Gehen brüllend, und wichen nicht5493 zur Rechten3225 noch zur Linken8040; und die Fürsten5633 der PhilisterPhilister6430 gingen1980 hinter310 ihnen her, bis an die Grenze1366 von Beth-SemesBeth-Semes1053. 13 Und5375 die von Beth-SemesBeth-Semes1053 ernteten die Weizenernte2406 in der Niederung; und als sie ihre AugenAugen5869 erhoben und die LadeLade727 sahen7200, da freuten sie sich8055, sie zu sehen7200. 14 Und der WagenWagen5699 kam935 auf5927 das Feld7704 JosuasJosuas3091, des Beth-SemitersBeth-Semiters1030, und stand5975 daselbst still; und es war ein großer1419 Stein68 daselbst. Und sie spalteten1234 das HolzHolz6086 des WagensWagens und opferten die Kühe6510 als BrandopferBrandopfer5930 dem JehovaJehova3068. 15 Und3068 die LevitenLeviten3881 nahmen die LadeLade727 JehovasJehovas herab3381 und7760 das Kästlein712, das bei ihr war, in welchem die goldenen2091 Geräte3627 waren, und2076 setzten sie auf5927 den großen1419 Stein68. Und3068 die Männer582 von Beth-SemesBeth-Semes1053 opferten BrandopferBrandopfer5930 und schlachteten SchlachtopferSchlachtopfer2077 an jenem TageTage3117 dem JehovaJehova. 16 Und die fünffünf2568 Fürsten5633 der PhilisterPhilister6430 sahen7200 zu und kehrten7725 an jenem TageTage3117 nach EkronEkron6138 zurück.

17 Und dies sind die goldenen2091 BeulenBeulen2914, welche die PhilisterPhilister6430 JehovaJehova3068 als SchuldopferSchuldopfer817 erstatteten: Für AsdodAsdod795 eine259, für GasaGasa5804 eine259, für AskalonAskalon831 eine259, für GathGath1661 eine259, für EkronEkron6138 eine259; 18 und3240 die goldenen2091 Mäuse5909 nach der Zahl4557 aller Städte5892 der PhilisterPhilister6430, nach den fünffünf2568 Fürsten5633, von den festen4013 Städten5892 bis zu den offenen DörfernDörfern; und sie brachten sie bis zu dem großen1419 Stein AbelStein Abel59, auf welchen sie die LadeLade727 JehovasJehovas3068 niedersetzten, der bis auf diesen TagTag3117 im Felde7704 JosuasJosuas3091, des Beth-SemitersBeth-Semiters1030, ist. 19 Und3068 er5221 schlug5221 unter den Leuten von Beth-SemesBeth-Semes1053, weil sie in die LadeLade727 JehovasJehovas geschaut hatten7200, und3068 schlug5221 unter dem Volke5971 siebzig7657 2572 MannMann376; da trauerte56 das Volk5971, weil JehovaJehova eine so große1419 Niederlage unter dem Volke5971 angerichtet hatte; 20 und die Leute582 von6440 Beth-SemesBeth-Semes1053 sprachensprachen: Wer vermag3201 vor JehovaJehova3068, diesem heiligen6918 GottGott430, zu bestehen5975? Und zu wem soll er559 von uns hinaufziehen5927? 21 Und sie7971 sandten Boten4397 zu den Bewohnern von KirjathKirjath7157 -Jearim und sprachensprachen559: Die PhilisterPhilister6430 haben die LadeLade727 JehovasJehovas3068 zurückgebracht; kommet herab3381, führet sie3427 zu euch7725 hinauf5927.