1. Samuel 30 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Sam 30

1 Und8313 es geschah, als DavidDavid1732 und seine Männer582 am dritten7992 TageTage3117 nach ZiklagZiklag6860 kamen, da waren935 die AmalekiterAmalekiter6003 in den SüdenSüden und in ZiklagZiklag6860 eingefallen6584; und sie hatten ZiklagZiklag6860 geschlagen5221 und es mit FeuerFeuer784 verbrannt. 2 Und sie hatten die Weiber802 und alle, die darin waren, gefangen7617 weggeführt, vom Kleinsten bis zum Größten; sie hatten niemand376 getötet4191, sondern sie hatten sie weggetrieben5090 und waren ihres Weges1870 gezogen3212. 3 Und8313 DavidDavid1732 und seine Männer582 kamen zu der Stadt5892; und siehe, sie war7617 mit FeuerFeuer784 verbrannt, und ihre Weiber802 und ihre Söhne1121 und ihre Töchter1323 waren935 gefangen weggeführt. 4 Da erhoben DavidDavid1732 und5375 das Volk5971, das bei ihm war, ihre Stimme6963, und sie weinten1058, bis keine KraftKraft3581 mehr in ihnen war zu weinen1058. 5 Und auch die beiden8147 Weiber802 DavidsDavids1732 waren gefangen7617 weggeführt, AchinoamAchinoam, die Jisreelitin, und AbigailAbigail26, das Weib802 NabalsNabals5037, des Karmeliters. 6 Und DavidDavid1732 war in großer BedrängnisBedrängnis, denn das Volk5971 sprach559 davon, ihn zu3966 steinigen5619; denn die SeeleSeele5315 des ganzen Volkes5971 war erbittert, ein376 jeder um seine Söhne1121 und um seine Töchter1323. Aber DavidDavid1732 stärkte2388 sich in JehovaJehova3068, seinem GottGott430.

7 Und DavidDavid1732 sprach559 zu AbjatharAbjathar54, dem PriesterPriester3548, dem SohneSohne1121 AhimelechsAhimelechs288: Bringe5066 mir doch das EphodEphod her5066! Und AbjatharAbjathar54 brachte das EphodEphod zu DavidDavid1732. 8 Und DavidDavid1732 befragte JehovaJehova3068 und sprach559: Soll ich dieser Schar nachjagen7291? Werde ich sie5381 erreichen? Und er5381 sprach559 zu ihm: Jage7291 nach310, denn du7592 wirst sie5381 gewißlich erreichen und wirst gewißlich erretten5337. 9 Da zog3212 DavidDavid1732 hin, er935 und die sechshundert8337 3967 376 MannMann, die bei ihm waren; und sie kamen an den BachBach5158 BesorBesor1308, wo die Zurückbleibenden stehen5975 blieben. 10 Und DavidDavid1732 jagte nach7291, er und vierhundert702 3967 376 MannMann; denn zweihundert3967 MannMann blieben stehen5975, welche zu ermattet waren, um über den BachBach5158 BesorBesor1308 zu gehen5674.

11 Und sie fanden4672 einen ägyptischen4713 MannMann auf dem Felde7704 und brachten ihn zu DavidDavid1732; und sie gaben5414 ihm BrotBrot3899, und er3947398, und sie tränkten8248 ihn mit Wasser4325; 12 und sie gaben5414 ihm eine Schnitte Feigenkuchen1690 und zwei8147 RosinenkuchenRosinenkuchen6778, und er aß398; und sein GeistGeist7307 kam ihm wieder7725, denn er hatte dreidrei7969 TageTage3117 und dreidrei7969 Nächte3915 kein BrotBrot3899 gegessen398 und kein Wasser4325 getrunken8354. 13 Und DavidDavid1732 sprach559 zu ihm: Wem gehörst du? Und woher bist du? Und er sprach559: Ich bin ein ägyptischer4713 Jüngling5288, der KnechtKnecht5650 eines amalekitischen MannesMannes; und mein HerrHerr113 hat mich verlassen5800, denn ich wurde heute3117 vor dreidrei7969 Tagen krank2470. 14 Wir sind eingefallen6584 in den SüdenSüden der KerethiterKerethiter und8313 in das, was JudaJuda3063 gehört und in den SüdenSüden von KalebKaleb3612, und wir haben ZiklagZiklag6860 mit FeuerFeuer784 verbrannt. 15 Und DavidDavid1732 sprach559 zu5462 ihm: Willst du mich zu dieser Schar hinabführen3381? Und er sprach559: Schwöre7650 mir bei GottGott430, daß du mich nicht518 töten4191 noch mich der Hand3027 meines HerrnHerrn113 ausliefern willst, so will ich dich zu dieser Schar hinabführen3381.

16 Und er3947 führte ihn6440 hinab3381; und siehe, sie waren über die Fläche des ganzen Landes776 zerstreut5203, essend und trinkend und tanzend wegen all der großen1419 BeuteBeute7998, die sie aus dem Lande776 der PhilisterPhilister6430 und aus dem Lande776 JudaJuda3063 genommen hatten398. 17 Und DavidDavid1732 schlug5221 sie von der Dämmerung5399 an bis zum AbendAbend6153 des folgenden TagesTages; und keiner376 von ihnen entrann4422, außer vierhundert702 3967 jungen5288 Männern376, welche auf KameleKamele1581 stiegen7392 und entflohen. 18 Und DavidDavid1732 rettete alles, was die AmalekiterAmalekiter6002 genommen hatten3947, und DavidDavid1732 rettete auch seine beiden8147 Weiber802. 19 Und es fehlte5737 ihnen nichts, vom Kleinsten bis zum Größten, und bis zu den Söhnen1121 und den Töchtern1323, und von4480 der BeuteBeute7998 bis zu allem, was sie ihnen genommen hatten3947; alles brachte7725 DavidDavid1732 zurück. 20 Und DavidDavid1732 nahm3947 alles Klein-und Rindvieh; sie trieben es vor6440 dem anderen ViehVieh1241 her und sprachensprachen559: Dies ist1931 die BeuteBeute7998 DavidsDavids1732!

21 Und5158 DavidDavid1732 kam zu den zweihundert3967 Männern582, die zu ermattet gewesen6296 waren935, um DavidDavid1732 nachzufolgen, und die sie3427 am BacheBache BesorBesor1308 zurückgelassen hatten; und sie zogen3212 aus3318, DavidDavid1732 und dem Volke5971 entgegen7125, das bei ihm war; und DavidDavid1732 trat5066 zu dem Volke5971 und fragte7592 sie nach310 ihrem Wohlergehen. 22 Und6030 jeder böse7451 und nichtswürdige MannMann376 von den Männern376, die mit DavidDavid1732 gezogen waren1980, hob an und sprach559: Darum daß sie nicht5337 mit uns gezogen sind1980, wollen wir582 ihnen von der BeuteBeute7998, die wir entrissen haben, nichts geben5414, als nur einem jeden sein5090 Weib802 und seine KinderKinder1121, daß sie sie wegführen und hingehen3212. 23 Aber DavidDavid1732 sprach559: Tut6213 nicht also, meine BrüderBrüder251, mit dem, was JehovaJehova3068 uns gegeben5414 hat; und er935 hat uns behütet8104 und die Schar, die über uns gekommen war, in unsere Hand3027 gegeben5414. 24 Und wer wird in dieser Sache auf euch hören8085? Denn wie das1697 Teil2506 dessen, der in den StreitStreit4421 hinabzieht, so soll auch das Teil2506 dessen sein, der bei dem Geräte3627 bleibt: gemeinsam sollen sie3427 teilen. 25 Und2706 so geschah es von jenem TageTage3117 an und hinfort; und er machtemachte7760 es zur SatzungSatzung und zum Recht4941 für IsraelIsrael3478 bis auf4605 diesen TagTag3117.

26 Und DavidDavid1732 kam nach ZiklagZiklag6860; und er935 sandte7971 von der BeuteBeute7998 den Ältesten2205 JudasJudas3063, seinen Freunden7453, und sprach559: Siehe, da habt ihr ein Geschenk von der BeuteBeute7998 der Feinde341 JehovasJehovas3068: 27 denen834 zu BethelBethel und denen zu RamothRamoth7418 im SüdenSüden und denen zu JattirJattir, 28 und denen zu AroerAroer6177 und denen zu SiphmothSiphmoth und denen zu EstemoaEstemoa, 29 und denen zu RakalRakal und denen in den Städten5892 der JerachmeeliterJerachmeeliter und denen in den Städten5892 der KeniterKeniter7017, 30 und denen zu HormaHorma2767 und denen zu Bor-AschanBor-Aschan und denen zu AthakAthak, 31 und denen zu HebronHebron2275, und nach allen Orten4725, wo DavidDavid1732 umhergezogen war, er1980 und seine Männer582.