1. Samuel 15 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Sam 15

1 Und3068 SamuelSamuel8050 sprach559 zu SaulSaul7586: JehovaJehova hat8085 mich3068 gesandt7971, um1697 dich zum König4428 zu salbensalben4886 über sein Volk5971, über IsraelIsrael3478. So höre nun auf die Stimme6963 der WorteWorte JehovasJehovas. 2 So spricht JehovaJehova3068 der HeerscharenHeerscharen6635: Ich6485 habe7760 angesehen, was AmalekAmalek6002 IsraelIsrael3478 getan6213, wie er559 sich ihm in den Weg1870 gestellt hat5927, als es aus ÄgyptenÄgypten4714 heraufzog. 3 Nun ziehe hin3212 und schlage5221 AmalekAmalek6002, und verbannet alles, was er4191 hat, und schone2550 seiner nicht2763; und töte vom ManneManne376 bis zum Weibe802, vom Kinde bis zum Säugling3243, vom RindeRinde bis zum Kleinvieh, vom KamelKamel1581 bis zum EselEsel2543. 4 Da rief SaulSaul7586 das Volk5971 auf und musterte sie6485 zu TelaimTelaim2923, zweihunderttausend3967 505 3967 505 MannMann zu Fuß7273 und zehntausend6235 505 376 Männer von JudaJuda3063. 5 Und5158 SaulSaul7586 kam bis zu der Stadt5892 der AmalekiterAmalekiter6002, und er935 legte einen HinterhaltHinterhalt693 in das TalTal. 6 Und SaulSaul7586 sprach559 zu6213 den KeniternKenitern7017: Gehet, weichet, ziehet3212 hinab3381 aus8432 der Mitte der AmalekiterAmalekiter6002, daß ich2617 dich nicht5493 mit ihnen wegraffe! Denn du, du hast5927 Güte erwiesen an allen KindernKindern1121 IsraelIsrael3478, als sie5493 aus8432 ÄgyptenÄgypten4714 heraufzogen. Und die KeniterKeniter7017 wichen aus der Mitte der AmalekiterAmalekiter6003. 7 Und SaulSaul7586 schlug5221 die AmalekiterAmalekiter6002 von6440 HawilaHawila an bis935 nach SurSur7793 hin, das vor ÄgyptenÄgypten4714 liegt. 8 Und er ergriff AgagAgag90, den König4428 der AmalekiterAmalekiter6002, lebendig2416; und das ganze Volk5971 verbannte2763 er mit der Schärfe6310 des SchwertesSchwertes2719. 9 Und SaulSaul7586 und das Volk5971 verschonten2550 AgagAgag90 und das Beste vom Klein-und Rindvieh und die TiereTiere vom zweiten4932 Wurf und die Mastschafe und alles, was gut2896 war4549, und sie wollten sie nicht14 verbannen2763; alles ViehVieh1241 aber4399, das gering und schwächlich war, das verbannten2763 sie.

10 Da geschah das WortWort1697 JehovasJehovas3068 zu SamuelSamuel8050 also: 11 Es5162 reut mich, daß ich SaulSaul7586 zum König4427 gemacht habe6965; denn er hat sich7725 hinter310 mir abgewandt und2199 hat meine WorteWorte1697 nicht2734 erfüllt. Und SamuelSamuel8050 entbrannte und schrie zu JehovaJehova3068 die4428 ganze NachtNacht3915. 12 Und5324 am MorgenMorgen1242 machtemachte SamuelSamuel8050 sich7925 früh auf, SaulSaul7586 entgegen7125. Und es wurde SamuelSamuel8050 berichtet und gesagt5046: SaulSaul7586 ist nach KarmelKarmel3760 gekommen; und siehe, er559 hat sich3027 ein DenkmalDenkmal errichtet, und er935 hat sich5437 gewandt und ist weiter gegangen und nach GilgalGilgal1537 hinabgezogen3381. 13 Und3068 SamuelSamuel8050 kam935 zu SaulSaul7586; und3068 SaulSaul7586 sprach559 zu ihm: Gesegnet1288 seiest du von JehovaJehova! Ich habe6965 das WortWort1697 JehovasJehovas erfüllt. 14 Und6963 SamuelSamuel8050 sprach559: Was ist denn das für ein Blöken6963 von Kleinvieh6629 in meinen Ohren241, und ein Brüllen von RindernRindern1241, das ich höre8085? 15 Und SaulSaul7586 sprach559: Sie haben sie von den AmalekiternAmalekitern6003 gebracht935, weil das Volk5971 das Beste vom Klein-und Rindvieh verschont hat, um JehovaJehova3068, deinem GottGott430, zu opfernopfern2076; aber das Übrige3498 haben wir verbannt2763. 16 Da sprach559 SamuelSamuel8050 zu SaulSaul7586: Halt, daß ich dir kundtue, was JehovaJehova3068 diese NachtNacht3915 zu mir5046 geredet hat1696. Und er sprach559 zu ihm: Rede1696! 17 Und SamuelSamuel8050 sprach559: Wurdest du nicht, als du klein6996 in deinen AugenAugen5869 warst, das HauptHaupt7218 der StämmeStämme7626 IsraelsIsraels3478? Und JehovaJehova3068 salbte4886 dich zum König4428 über IsraelIsrael3478. 18 Und JehovaJehova3068 hat dich auf3615 den Weg1870 gesandt7971 und gesagt559: Ziehe hin3212 und verbanne die Sünder2400, die AmalekiterAmalekiter6002, und streitestreite3898 wider sie2763, bis du sie vernichtest. 19 Warum hast8085 du denn der Stimme6963 JehovasJehovas3068 nicht gehorcht, und5860 bist über die BeuteBeute7998 hergefallen und hast getan6213, was böse7451 ist in den AugenAugen5869 JehovasJehovas3068? 20 Und3068 SaulSaul7586 sprach559 zu SamuelSamuel8050: Ich habe der Stimme6963 JehovasJehovas gehorcht und3068 bin auf dem Wege1870 gezogen3212, den JehovaJehova mich gesandt7971 hat8085; und ich habe AgagAgag90, den König4428 der AmalekiterAmalekiter6002, hergebracht, und die AmalekiterAmalekiter6002 habe ich verbannt2763. 21 Aber das Volk5971 hat3947 von der BeuteBeute7998 genommen: Klein-und Rindvieh, das Vorzüglichste des Verbannten2764, um JehovaJehova3068, deinem GottGott430, zu opfernopfern2076 in GilgalGilgal1537. 22 Und3068 SamuelSamuel8050 sprach559 zu SaulSaul: Hat8085 JehovaJehova Lust an BrandopfernBrandopfern5930 und3068 SchlachtopfernSchlachtopfern, wie daran2656, daß man der Stimme6963 JehovasJehovas gehorcht8085? Siehe, Gehorchen ist besser2896 als SchlachtopferSchlachtopfer2077, Aufmerken7181 besser als das FettFett2459 der Widder352. 23 Denn wie SündeSünde2403 der WahrsagereiWahrsagerei ist Widerspenstigkeit, und4805 der Eigenwille wie Abgötterei205 und GötzendienstGötzendienst8655. Weil du das WortWort1697 JehovasJehovas3068 verworfen3988 hast3988, so hat er dich verworfen, daß du nicht mehr König4428 seiest.

24 Und SaulSaul7586 sprach559 zu SamuelSamuel8050: Ich habe gesündigt2398, daß ich den Befehl6310 JehovasJehovas3068 und deine WorteWorte übertreten5674 habe; denn ich habe das1697 Volk5971 gefürchtet und auf seine Stimme6963 gehört8085. 25 Und nun, vergib5375 doch meine SündeSünde2403, und kehre mit mir um7725, daß ich vor JehovaJehova3068 anbete7812. 26 Aber SamuelSamuel8050 sprach559 zu SaulSaul7586: Ich kehre nicht3068 mit dir um; denn du hast3988 das WortWort1697 JehovasJehovas verworfen3988, und3068 JehovaJehova hat dich7725 verworfen, daß du nicht mehr König4428 über IsraelIsrael3478 seiest. 27 Und als SamuelSamuel8050 sich5437 wandte zu gehen3212, da ergriff er2388 den Zipfel3671 seines OberkleidesOberkleides, und derselbe riß7167 ab. 28 Da sprach559 SamuelSamuel8050 zu ihm: JehovaJehova3068 hat heute3117 das Königtum IsraelsIsraels3478 von dir abgerissen und es deinem Nächsten7453 gegeben5414, der besser2896 ist als du. 29 Und auch lügt8266 nicht5331 das VertrauenVertrauen IsraelsIsraels3478, und er bereut nicht; denn nicht ein MenschMensch120 ist er, um zu bereuen. 30 Und er3513 sprach559: Ich habe gesündigt2398! Nun ehre mich doch vor den Ältesten2205 meines Volkes5971 und vor IsraelIsrael3478, und kehre mit mir um7725, daß ich vor JehovaJehova3068, deinem GottGott430, anbete7812. 31 Und SamuelSamuel8050 kehrte7725 um, SaulSaul7586 nach310, und SaulSaul7586 betete an7812 vor JehovaJehova3068.

32 Und SamuelSamuel8050 sprach559: Bringet AgagAgag90, den König4428 der AmalekiterAmalekiter6002, zu mir her5066. Und AgagAgag90 kam3212 lustig zu ihm; und AgagAgag90 sprach559: Fürwahr403, die BitterkeitBitterkeit4751 des TodesTodes4194 ist gewichen5493! 33 Aber SamuelSamuel8050 sprach559: Wie dein SchwertSchwert2719 Weiber802 kinderlos gemacht hat7921, so sei kinderlos unter Weibern802 deine MutterMutter517! Und SamuelSamuel8050 hieb8158 AgagAgag90 in Stücke vor6440 JehovaJehova3068 zu GilgalGilgal1537.

34 Und SamuelSamuel8050 ging5927 nach RamaRama7414; und SaulSaul7586 zog3212 in sein HausHaus1004 hinauf nach GibeaGibea1390 - SaulSaul7586. 35 Und SamuelSamuel8050 sah7200 SaulSaul7586 nicht3254 mehr bis zum TageTage3117 seines TodesTodes4194; denn SamuelSamuel8050 trauerte56 um SaulSaul7586, da es5162 JehovaJehova3068 reute, daß3588 er SaulSaul7586 zum König4427 über IsraelIsrael3478 gemacht hatte.