1. Mose 9 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Mo 9

1 Und GottGott430 segnete1288 NoahNoah5146 und seine Söhne1121 und sprach559 zu ihnen: Seid fruchtbar6509 und mehret7235 euch und füllet die ErdeErde776; 2 und die Furcht4172 und der Schrecken2844 vor euch sei auf allem Getier2416 der ErdeErde776 und auf allem Gevögel5775 des HimmelsHimmels8064! Alles, was sich auf dem Erdboden127 regt7430, und alle FischeFische1709 des MeeresMeeres3220, in eure Hände3027 sind sie gegeben5414: 3 alles, was sich regt7431, was da lebt2416, soll euch zur Speise402 sein; wie das grüne3418 Kraut6212 gebe5414 ich es euch alles. 4 Nur389 das FleischFleisch1320 mit seiner SeeleSeele5315, seinem BluteBlute, sollt ihr nicht essenessen398; 5 und wahrlich, euer BlutBlut1818, nach euren Seelen5315, werde ich fordern1875; von3027 jedem TiereTiere2416 werde ich es fordern1875, und von der Hand3027 des Menschen120, von der Hand3027 eines jeden, seines BrudersBruders251, werde ich die SeeleSeele5315 des Menschen376 fordern1875. 6 Wer Menschenblut120 vergießt8210, durch den Menschen120 soll sein BlutBlut1818 vergossen werden; denn im BildeBilde6754 GottesGottes430 hat8210 er den Menschen120 gemacht6213. 7 Ihr nun, seid fruchtbar6509 und mehret7235 euch, wimmelt auf der ErdeErde776 und mehret7235 euch auf ihr!

8 Und GottGott430 sprach559 zu NoahNoah5146 und zu seinen Söhnen1121 mit ihm und sagte559: 9 Und ich, siehe, ich errichte meinen BundBund1285 mit euch310 und mit eurem Samen2233 nach euch; 10 und mit jedem lebendigen2416 WesenWesen, das bei euch ist, an Gevögel5775, an ViehVieh929 und an allem Getier2416 der ErdeErde776 bei euch, was irgend von allem Getier5315 der ErdeErde776 aus3318 der Arche gegangen ist. 11 Und ich errichte meinen BundBund1285 mit euch; und nicht6965 mehr soll alles FleischFleisch1320 ausgerottet werden3772 durch die Wasser4325 der FlutFlut, und keine FlutFlut soll mehr sein, die ErdeErde776 zu verderbenverderben7843. 12 Und GottGott430 sprach559: Dies ist das ZeichenZeichen226 des BundesBundes1285, den ich589 stifte zwischen mir und euch5414 und jeder lebendigen2416 SeeleSeele5315, die bei euch ist, auf ewigeewige5769 GeschlechterGeschlechter1755 hin: 13 Meinen BogenBogen7198 setze ich in die Wolken6051, und er5414 soll das ZeichenZeichen226 des BundesBundes1285 sein zwischen mir und der ErdeErde776. 14 Und es wird geschehen, wenn ich Wolken6051 über die ErdeErde776 führe6049, so soll7200 der BogenBogen7198 in den Wolken6051 erscheinen, 15 und ich werde meines BundesBundes1285 gedenken2142, der zwischen mir und euch ist und jedem lebendigen2416 WesenWesen, von allem5315 FleischeFleische1320; und nicht5750 mehr sollen die Wasser4325 zu einer FlutFlut werden, alles FleischFleisch1320 zu verderbenverderben7843. 16 Und der BogenBogen7198 wird in den Wolken6051 sein1320; und ich werde ihn ansehen, um zu7200 gedenken2142 des ewigen5769 BundesBundes1285 zwischen996 GottGott430 und jedem lebendigen2416 WesenWesen von996 allem5315 FleischeFleische, das auf Erden776 ist. 17 Und GottGott430 sprach559 zu NoahNoah5146: Das ist das ZeichenZeichen226 des BundesBundes1285, den ich errichtet habe6965 zwischen mir und allem FleischeFleische1320, das auf Erden776 ist.

18 Und3315 die Söhne1121 NoahsNoahs5146, die aus3318 der Arche gingen, waren SemSem8035 und HamHam2526 und JaphetJaphet; und HamHam ist1931 der VaterVater1 KanaansKanaans3667. 19 Diese dreidrei7969 sind die Söhne1121 NoahsNoahs5146 und von diesen aus ist die ganze ErdeErde776 bevölkert worden.

20 Und NoahNoah5146 fing an2490 ein Ackersmann zu werden und pflanzte5193 einen WeinbergWeinberg3754. 21 Und er1540 trank8354 von dem WeineWeine und ward trunken7937, und er entblößte sich in8432 seinem ZelteZelte. 22 Und HamHam2526, der VaterVater1 KanaansKanaans3667, sah7200 die Blöße6172 seines VatersVaters1 und berichtete es seinen beiden8147 BrüdernBrüdern251 draußen2351. 23 Da nahmen3947 SemSem8035 und3315 JaphetJaphet das Obergewand und legten7760 es beide8147 auf6440 ihre SchulternSchultern7926 und gingen3212 rücklings322 und bedeckten3680 die Blöße6172 ihres VatersVaters1; und ihre Angesichter waren abgewandt, und sie sahen7200 die Blöße6172 ihres VatersVaters1 nicht. 24 Und NoahNoah5146 erwachte3364 von seinem WeineWeine und erfuhr3045, was sein jüngster6996 SohnSohn1121 ihm getan hatte6213. 25 Und er sprach559: Verflucht779 sei KanaanKanaan3667! Ein KnechtKnecht5650 der KnechteKnechte5650 sei er seinen BrüdernBrüdern251!

26 Und8035 er sprach559: Gepriesen sei1288 JehovaJehova3068, der GottGott430 SemsSems; und KanaanKanaan3667 sei sein1961 KnechtKnecht5650! 27 Weit mache es GottGott430 dem JaphetJaphet, und3315 er wohne7931 in den Zelten SemsSems; und8035 KanaanKanaan3667 sei sein KnechtKnecht5650!

28 Und NoahNoah5146 lebte2421 nach310 der FlutFlut dreihundertfünfzig7969 >|3967|## >|8141|## >|2572|## >|7969|## >|3967|## >|8141|## >|2572|## JahreJahre; 29 und8141 alle TageTage3117 NoahsNoahs5146 waren neunhundertfünfzig JahreJahre8141, und er starb4191.