1. Mose 48 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Mo 48

1 Und es geschah nach310 diesen Dingen, daß man dem JosephJoseph3130 sagte: Siehe, dein VaterVater1 ist krank2470. Und er559 nahm3947 seine beiden8147 Söhne1121, ManasseManasse4519 und EphraimEphraim669, mit sich. 2 Und man berichtete dem JakobJakob3290 und sprach559: Siehe, dein SohnSohn1121 JosephJoseph3130 kommt935 zu dir5046. Und IsraelIsrael3478 machtemachte sich3427 stark2388 und setzte sich aufs BettBett4296. 3 Und JakobJakob3290 sprach559 zu JosephJoseph3130: GottGott410, der AllmächtigeAllmächtige7706, erschien7200 mir zu LusLus3870 im Lande776 KanaanKanaan3667, und er segnete1288 mich 4 und sprach559 zu mir: Siehe, ich will dich fruchtbar6509 machen5414 und dich mehren7235 und dich zu einem Haufen6951 Völker5971 machen, und ich will dieses Land776 deinem Samen2233 nach310 dir zum ewigen5769 Besitztum geben5414. 5 Und nun, deine beiden8147 Söhne1121, welche dir im Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 geboren3205 sind, eheehe5704 ich zu dir nach ÄgyptenÄgypten4714 kam935, sollen mein sein; EphraimEphraim669 und ManasseManasse4519 sollen mein sein wie RubenRuben7205 und SimeonSimeon8095. 6 Aber dein GeschlechtGeschlecht, das du nach310 ihnen gezeugt hast, soll dein sein; nach5921 dem NamenNamen8034 ihrer BrüderBrüder251 sollen sie7121 genannt werden3205 in ihrem ErbteilErbteil5159. 7 Denn ich-als ich aus Paddan kam935, starb4191 RahelRahel7354 bei mir im Lande776 KanaanKanaan3667 auf dem Wege1870, als noch5750 eine Strecke Landes776 war, um nach EphrathEphrath672 zu kommen935; und ich begrub6912 sie daselbst auf dem Wege1870 nach EphrathEphrath672, das ist BethlehemBethlehem1035.

8 Und IsraelIsrael3478 sah7200 die Söhne1121 JosephsJosephs3130 und sprach559: Wer sind diese? 9 Und JosephJoseph3130 sprach559 zu seinem VaterVater1: Das sind meine Söhne1121, die GottGott430 mir hier gegeben5414 hat3947. Da sprach559 er: Bringe sie doch zu mir her, daß ich sie segne1288! 10 Die AugenAugen5869 IsraelsIsraels3478 aber waren schwer vor Alter2207, er3513 konnte3201 nicht sehen7200. Und er führte sie5066 näher zu ihm, und er küßte5401 sie und umarmte sie. 11 Und IsraelIsrael3478 sprach559 zu JosephJoseph3130: Ich6419 hatte nicht gedacht, dein Angesicht6440 wiederzusehen, und siehe7200, GottGott430 hat mich sogar deinen Samen2233 sehen7200 lassen! 12 Und JosephJoseph3130 führte sie von3318 seinen Knien heraus und beugte sich7812 auf sein Angesicht639 zur ErdeErde776 nieder. 13 Und JosephJoseph3130 nahm3947 sie5066 beide8147, EphraimEphraim669 mit seiner Rechten3225, zur Linken8040 IsraelsIsraels3478, und ManasseManasse4519 mit seiner Linken8040, zur Rechten3225 IsraelsIsraels3478, und führte sie näher zu ihm. 14 Und IsraelIsrael3478 streckte seine Rechte3225 aus und legte7896 sie7971 auf das HauptHaupt7218 EphraimsEphraims669 -er war aber der JüngereJüngere6810 -und seine Linke8040 auf das HauptHaupt7218 ManassesManasses4519; er legte seine Hände3027 absichtlich also, denn ManasseManasse4519 war der Erstgeborene1060. 15 Und er segnete1288 JosephJoseph3130 und sprach559: Der GottGott430, vor dessen Angesicht meine VäterVäter1, AbrahamAbraham85 und IsaakIsaak3327, gewandelt haben, der GottGott430, der mich geweidet hat, seitdem ich bin1980 bis auf6440 diesen TagTag3117, 16 der EngelEngel4397, der mich erlöst hat1350 von allem Übel7451, segne1288 die Knaben5288; und in7130 ihnen werde mein Name8034 genannt und der Name8034 meiner VäterVäter1, AbrahamAbraham85 und IsaakIsaak3327, und sie7121 sollen sich mehren zu einer Menge7230 inmitten des Landes776!

17 Und als JosephJoseph3130 sah7200, daß sein VaterVater1 seine rechte Hand3225 auf7218 das HauptHaupt7218 EphraimsEphraims669 legte7896, war es übel3415 in seinen AugenAugen5869; und er3027 faßte8551 seines VatersVaters1 Hand3027, um sie5493 von dem HaupteHaupte EphraimsEphraims669 hinwegzutun auf das HauptHaupt7218 ManassesManasses4519. 18 Und JosephJoseph3130 sprach559 zu seinem VaterVater1: Nicht also, mein VaterVater1! Denn dieser ist der Erstgeborene1060; lege7760 deine Rechte3225 auf sein HauptHaupt7218. 19 Aber199 sein VaterVater1 weigerte sich3985 und sprach559: Ich weiß3045 es mein SohnSohn1121, ich weiß3045 es. Auch er wird1431 zu einem Volke5971 werden, und auch er wird1431 groß sein; aber doch wird sein jüngererjüngerer6996 BruderBruder251 größer sein als er, und sein Same2233 wird eine Fülle von NationenNationen werden. 20 Und er559 segnete1288 sie an selbigem TageTage3117 und sprach559: In dir wird7760 IsraelIsrael3478 segnen1288 und sprechen: GottGott430 mache dich wie EphraimEphraim669 und wie ManasseManasse4519! Und er setzte7760 EphraimEphraim669 vor6440 ManasseManasse4519. 21 Und IsraelIsrael3478 sprach559 zu JosephJoseph3130: Siehe, ich sterbe4191; und GottGott430 wird mit euch7725 sein und euch in das Land776 eurer VäterVäter1 zurückbringen. 22 Und ich gebe5414 dir einen259 Landstrich über deine BrüderBrüder251 hinaus, den ich von der Hand3027 der AmoriterAmoriter567 genommen habe3947 mit meinem SchwerteSchwerte2719 und mit meinem BogenBogen7198.