1. Mose 18 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Mo 18

1 Und JehovaJehova3068 erschien7200 ihm bei den Terebinthen MamresMamres4471; und er saß3427 an dem Eingang6607 des ZeltesZeltes168 bei der Hitze2527 des TagesTages3117. 2 Und er7323 hob5375 seine AugenAugen5869 auf und sah7200: und siehe, dreidrei7969 Männer582 standen5324 vor6607 ihm; und als er sie sah7200, lief er ihnen entgegen7125 von dem Eingang des ZeltesZeltes168 und beugte sich7812 nieder zur ErdeErde776; 3 und er sprach559: HerrHerr136, wenn ich anders GnadeGnade2580 gefunden4672 habe in deinen AugenAugen5869, so gehe5674 doch nicht an deinem KnechteKnechte5650 vorüber! 4 Es werde3947 doch4994 ein wenig4592 Wasser4325 geholt, und6086 waschet7364 eure Füße7272; und lagert euch unter dem Baume, 5 und310 ich will einen Bissen6595 BrotBrot3899 holen3947, und stärket euer HerzHerz3820; danach möget ihr5674 weitergehen; da ihr5674 nun einmal vorbeigekommen seid bei5921 eurem KnechteKnechte5650. Und sie sprachensprachen1696: Tue6213 also, wie du geredet hast559. 6 Da eilte4116 AbrahamAbraham85 ins ZeltZelt168 zu6213 SaraSara8283 und sprach559: Nimm schnell dreidrei7969 MaßMaß5429 Feinmehl5560, knete3888 und mache6213 KuchenKuchen5692! 7 Und AbrahamAbraham85 lief7323 zu6213 den RindernRindern1241 und nahm3947 ein KalbKalb, zart7390 und gut2896, und gab5414 es dem Knaben5288; und der beeilte sich, es zuzubereiten. 8 Und6086 er holte3947 dicke und süße MilchMilch2461 und das KalbKalb, das er zubereitet hatte6213, und setzte5414 es ihnen vor6440; und er stand5975 vor ihnen unter dem Baume, und sie aßen398.

9 Und sie sprachensprachen zu ihm: Wo346 ist SaraSara8283, dein Weib802? Und er559 sprach559: Siehe, im ZelteZelte. 10 Und er sprach559: Gewißlich werde7725 ich übers JahrJahr6256 wieder7725 zu dir kommen, und siehe, SaraSara8283, dein Weib802, wird8085 einen SohnSohn1121 haben. Und SaraSara8283 horchte am Eingang6607 des ZeltesZeltes168, der hinter310 ihm war. [Röm 9,9] 11 Und AbrahamAbraham85 und SaraSara8283 waren935 alt2205, wohlbetagt; es hatte aufgehört, SaraSara8283 zu ergehen nach3117 der Weiber802 WeiseWeise734. 12 Und SaraSara8283 lachte6711 in7130 ihrem Innern und sprach559: Nachdem310 ich alt2204 geworden bin1086, sollte ich Wollust haben? Und mein HerrHerr113 ist ja alt! 13 Und JehovaJehova3068 sprach559 zu AbrahamAbraham85: Warum4100 hat SaraSara8283 denn gelacht6711 und gesagt559: Sollte ich589 auch wirklich gebären3205, da ich doch alt2204 bin? 14 Ist für JehovaJehova3068 eine Sache zu wunderbar6381? Zur bestimmten ZeitZeit4150 übers JahrJahr6256 werde ich wieder7725 zu dir kommen, und SaraSara8283 wird6381 einen SohnSohn1121 haben1697. 15 Und SaraSara8283 leugnete3584 und sprach559: Ich habe nicht3808 gelacht6711! denn sie fürchtete3372 sich. Er aber sprach559: Nein, sondern du hast gelacht6711.

16 Und die Männer582 erhoben sich6965 von6440 dannen und blickten hin nach SodomSodom5467; und AbrahamAbraham85 ging1980 mit ihnen, sie7971 zu geleiten. 17 Und JehovaJehova3068 sprach559: Sollte ich vor AbrahamAbraham85 verbergen3680, was834 ich tun6213 will? 18 Wird doch AbrahamAbraham85 gewißlich zu einer großen1419 und mächtigen Nation werden, und sollen doch in ihm gesegnet1288 werden alle NationenNationen der ErdeErde776! 19 Denn ich habe6213 ihn3068 erkannt3045, auf daß er935 seinen KindernKindern1121 und seinem HauseHause1004 nach310 ihm befehle, daß sie6680 den Weg1870 JehovasJehovas bewahren8104, GerechtigkeitGerechtigkeit6666 und Recht4941 zu üben, damit JehovaJehova auf AbrahamAbraham85 kommen lasse, was834 er über ihn3068 geredet hat1696. 20 Und JehovaJehova3068 sprach559: Weil das Geschrei2201 von SodomSodom5467 und GomorraGomorra6017 groß7227, und weil ihre SündeSünde2403 sehr3966 schwer3513 ist, 21 so will ich doch hinabgehen und sehen7200, ob sie nach ihrem Geschrei6818, das vor mich gekommen935 ist, völlig getan6213 haben; und wenn nicht, so will ich' s wissenwissen3045.

22 Und die Männer582 wandten sich6437 von6440 dannen und gingen3212 nach SodomSodom5467; AbrahamAbraham85 aber blieb noch5750 vor JehovaJehova3068 stehen5975. 23 Und AbrahamAbraham85 trat5066 hinzu und sprach559: Willst du denn den Gerechten6662 mit5973 dem Gesetzlosen wegraffen? 24 Vielleicht3426 sind5595 fünfzig2572 Gerechte6662 innerhalb der Stadt5892; willst du sie denn wegraffen und dem Orte4725 nicht vergebenvergeben5375 um4616 der fünfzig2572 Gerechten6662 willen, die darin8432 sind? 25 Fern sei2486 es von dir1697, so etwas zu6213 tun6213, den Gerechten6662 mit dem Gesetzlosen zu töten4191, so daß der Gerechte6662 sei2486 wie der GesetzloseGesetzlose; fern sei es von dir! Sollte der RichterRichter8199 der ganzen ErdeErde776 nicht Recht4941 üben? 26 Und JehovaJehova3068 sprach559: Wenn ich in8432 SodomSodom5467, innerhalb der Stadt5892, fünfzig2572 Gerechte6662 finde4672, so will ich um ihretwillen dem ganzen Orte4725 vergebenvergeben5375. 27 Und AbrahamAbraham85 antwortete6030 und sprach559: Siehe doch, ich595 habe mich unterwunden2974 zu dem HerrnHerrn136 zu reden1696, und ich bin StaubStaub6083 und AscheAsche665. 28 Vielleicht mögen an den fünfzig2572 Gerechten6662 fünffünf2568 fehlen; willst du wegen der fünffünf2568 die ganze Stadt5892 verderbenverderben7843? Und er sprach559: Ich will sie nicht verderbenverderben7843, wenn ich fünfundvierzig2568 >|705|## daselbst finde4672. 29 Und er fuhr fort, weiter zu ihm zu reden1696, und sprach559: Vielleicht mögen vierzigvierzig705 daselbst gefunden4672 werden. Und er sprach559: Ich will es nicht3254 tun6213 um der vierzigvierzig705 willen. 30 Und er sprach559: Möge doch4994 der HerrHerr136 nicht2734 zürnen, und ich will reden1696. Vielleicht mögen dreißig7970 daselbst gefunden4672 werden. Und er sprach559: Ich will es nicht tun6213, wenn ich dreißig7970 daselbst finde4672. 31 Und er sprach559: Siehe doch, ich habe mich unterwunden2974, zu dem HerrnHerrn136 zu reden1696; vielleicht mögen zwanzig6242 daselbst gefunden4672 werden. Und er sprach559: Ich will nicht verderbenverderben7843 um der zwanzig6242 willen. 32 Und er sprach559: Möge doch der HerrHerr136 nicht2734 zürnen, und ich will nur noch389 diesmal6471 reden1696. Vielleicht mögen zehnzehn6235 daselbst gefunden4672 werden. Und er sprach559: Ich will nicht verderbenverderben7843 um der zehnzehn6235 willen. 33 Und JehovaJehova3068 ging3212 weg, als er mit AbrahamAbraham85 ausgeredet1696 hatte3615; und AbrahamAbraham85 kehrte7725 zurück an seinen Ort4725.