1. Könige 19 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Kön 19

1 Und AhabAhab256 berichtete der IsebelIsebel348 alles, was EliaElia452 getan6213 hatte5046, und alles, wie er alle ProphetenPropheten5030 mit dem SchwerteSchwerte2719 getötet hätte2026. 2 Da sandte IsebelIsebel348 einen259 Boten4397 zu EliaElia452 und ließ7971 ihm sagen559: So sollen mir die GötterGötter430 tun7760 und so hinzufügen, wenn ich nicht3254 morgenmorgen4279 um diese ZeitZeit6256 dein LebenLeben5315 dem LebenLeben5315 eines von ihnen gleich mache6213! 3 Und als er935 das sah7200, machtemachte er sich auf6965 und ging3212 fort um seines LebensLebens5315 willen, und kam nach BeersebaBeerseba, das zu JudaJuda3063 gehört; und er ließ3240 seinen Knaben5288 dort zurück. 4 Er935 selbst aber ging1980 in die WüsteWüste4057, eine259 Tagereise weit, und kam und setzte sich3427 unter einen3117 Ginsterstrauch. Und er batbat7592, daß seine SeeleSeele5315 stürbe4191, und sprach559: Es ist3947 genug7227; nimm nun, JehovaJehova3068, meine SeeleSeele5315, denn ich bin nicht besser2896 als meine VäterVäter1. 5 Und er legte sich7901 nieder und schlief3462 ein259 unter dem Ginsterstrauch. Und siehe da, ein EngelEngel4397 rührte5060 ihn an und sprach559 zu ihm: Stehe auf6965, iß398! 6 Und als er hinblickte, siehe, da lag7901 zu seinen Häupten4763 ein KuchenKuchen5692, auf heißen Steinen gebacken, und ein KrugKrug Wasser4325. Und er aß398 und trank8354 und legte sich5027 wieder7725 hin. 7 Und der EngelEngel4397 JehovasJehovas3068 kam zum zweiten8145 Male wieder7725 und rührte5060 ihn an und sprach559: Stehe auf6965, iß398! Denn der Weg1870 ist zu weit für dich. 8 Und er stand auf6965 und aß398 und trank8354, und er ging3212 in der KraftKraft3581 dieser Speise396 vierzigvierzig705 TageTage3117 und vierzigvierzig705 Nächte3915 bis an den BergBerg2022 GottesGottes430, den HorebHoreb2722. 9 Und er935 ging daselbst in die Höhle4631 und übernachtete daselbst.

Und siehe, das WortWort1697 JehovasJehovas3068 geschah zu ihm, und er sprach559 zu ihm: Was tust du hier, EliaElia452? 10 Und er2026 sprach559: Ich habe7065 sehr geeifert7065 für JehovaJehova3068, den GottGott430 der HeerscharenHeerscharen; denn die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 haben deinen BundBund1285 verlassen5800, deine Altäre4196 niedergerissen und deine ProphetenPropheten5030 mit dem SchwerteSchwerte2719 getötet; und ich allein bin übriggeblieben3498, und sie6635 trachten danach, mir das LebenLeben5315 zu nehmen3947. 11 Und7665 er sprach559: Gehe5674 hinaus und stelle dich auf5975 den BergBerg2022 vor6440 JehovaJehova3068! Und siehe, JehovaJehova3068 ging3318 vorüber, und ein WindWind7307, groß1419 und stark2389, zerriß6561 die BergeBerge2022 und zerschmetterte die Felsen5553 vor6440 JehovaJehova3068 her; JehovaJehova3068 war nicht in dem WindeWinde7307. Und nach310 dem WindeWinde7307 ein ErdbebenErdbeben7494; JehovaJehova3068 war nicht in dem ErdbebenErdbeben7494. 12 Und6963 nach310 dem ErdbebenErdbeben7494 ein FeuerFeuer784; JehovaJehova3068 war nicht in dem FeuerFeuer784. Und nach310 dem FeuerFeuer784 der Ton eines leisen Säuselns. 13 Und es geschah, als EliaElia452 es hörte8085, da verhüllte er559 sein Angesicht6440 mit3874 seinem MantelMantel155, und ging3318 hinaus und stellte5975 sich an den Eingang6607 der Höhle4631. Und siehe, eine Stimme6963 geschah zu ihm also: Was tust du hier, EliaElia452? 14 Und er2026 sprach559: Ich habe7065 sehr geeifert7065 für JehovaJehova3068, den GottGott430 der HeerscharenHeerscharen; denn die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 haben deinen BundBund1285 verlassen5800, deine Altäre4196 niedergerissen und deine ProphetenPropheten5030 mit dem SchwerteSchwerte2719 getötet; und ich allein bin übriggeblieben3498, und sie6635 trachten danach, mir das LebenLeben5315 zu nehmen3947! [Röm 11,3-4] 15 Und JehovaJehova3068 sprach559 zu ihm: Gehe3212, kehre zurück deines Weges1870, nach der WüsteWüste4057 von DamaskusDamaskus1834; und wenn du7725 angekommen bist, so salbesalbe4886 HasaelHasael2371 zum König4428 über SyrienSyrien758. 16 Und JehuJehu3058, den SohnSohn1121 NimsisNimsis5250, sollst du zum König4428 über IsraelIsrael3478 salbensalben4886; und ElisaElisa477, den SohnSohn1121 SaphatsSaphats8202, von Abel-MeholaAbel-Mehola65, sollst du zum ProphetenPropheten5030 salbensalben4886 an deiner Statt. 17 Und es soll4191 geschehen: wer dem SchwerteSchwerte2719 HasaelsHasaels2371 entrinnt4422, den wird JehuJehu3058 töten4191; und wer dem SchwerteSchwerte2719 JehusJehus3058 entrinnt4422, den wird ElisaElisa477 töten. 18 Aber ich habe siebentausend7651 505 in IsraelIsrael3478 übriggelassen, alle die Knie, die sich3766 nicht vor dem BaalBaal1168 gebeugt haben, und jeden Mund6310, der ihn nicht geküßt hat7604. [Röm 11,3-4]

19 Und er ging5674 von dannen und fand4672 ElisaElisa477, den SohnSohn1121 SaphatsSaphats8202, welcher gerade pflügte2790 mit zwölf6240 JochJoch6776 RindernRindern vor sich her, und er war bei dem zwölften6240; und EliaElia452 ging zu ihm hin3212 und warf7993 seinen MantelMantel155 auf6440 ihn. 20 Und er7323 verließ5800 die RinderRinder1241 und lief3212 EliaElia452 nach310 und sprach559: Laß mich doch meinen VaterVater1 und meine MutterMutter517 küssen5401, so will ich dir310 nachfolgen. Und er sprach559 zu ihm: Gehe3212, kehre zurück! Denn was habe ich dir getan6213? 21 Und2076 er kehrte7725 von ihm zurück und310 nahm3947 das JochJoch6776 RinderRinder1241 und schlachtete es, und mit dem Geschirr der RinderRinder1241 kochte1310 er das FleischFleisch1320 derselben und gab5414 es den Leuten, und sie aßen398; und er machtemachte sich3212 auf6965 und folgte EliaElia452 nach310 und diente8334 ihm.