1. Johannes 3 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht
Bitte die Hinweise zur Benutzung der ELB 1905 der Studienbibel beachten!

1 Sehet1492, welch4217 eine Liebe26 uns2254 der VaterVater3962 gegeben1325 hat, daß2443 wir KinderKinder5043 GottesGottes2316 heißen2564 sollen! Deswegen1223 5124 erkennt1097 uns2248 die WeltWelt2889 nicht3756, weil3754 sie ihn846 nicht3756 erkannt1097 hat. 2 Geliebte27, jetzt3568 sind2070 wir KinderKinder5043 GottesGottes2316, und2532 es ist5319 noch nicht3768 offenbar5319 geworden, was5101 wir sein2071 werden; wir wissenwissen1492, daß3754, wenn1437 es offenbar5319 werden wird, wir ihm846 gleich3664 sein2071 werden, denn3754 wir werden3700 ihn846 sehen3700, wie2531 er ist2076. 3 Und2532 jeder3956, der diese5026 HoffnungHoffnung1680 zu1909 ihm846 hat2192, reinigt48 sich selbst1438, gleichwie2531 er1565 rein53 ist2076.

4 Jeder3956, der die SündeSünde266 tut4160, tut4160 auch2532 die GesetzlosigkeitGesetzlosigkeit458, und2532 die SündeSünde266 ist2076 die GesetzlosigkeitGesetzlosigkeit458. 5 Und2532 ihr wisset1492, daß3754 er1565 geoffenbart5319 worden ist, auf daß2443 er unsere2257 Sünden266 wegnehme142; und2532 SündeSünde266 ist2076 nicht3756 in1722 ihm846. 6 Jeder3956, der in1722 ihm846 bleibt3306, sündigt264 nicht3756; jeder3956, der sündigt264, hat3708 ihn846 nicht3756 gesehen3708 noch3761 ihn846 erkannt1097.

7 KinderKinder5040, daß niemand3367 euch5209 verführe4105! Wer die GerechtigkeitGerechtigkeit1343 tut4160, ist2076 gerecht1342, gleichwie2531 er1565 gerecht1342 ist2076. 8 Wer die SündeSünde266 tut4160, ist2076 aus1537 dem TeufelTeufel1228, denn3754 der TeufelTeufel1228 sündigt264 von575 AnfangAnfang746. Hierzu1519 5124 ist5319 der Sohnder Sohn5207 GottesGottes2316 geoffenbart5319 worden, auf daß2443 er die WerkeWerke2041 des TeufelsTeufels1228 vernichte3089. 9 Jeder3956, der aus1537 GottGott2316 geboren1080 ist, tut4160 nicht3756 SündeSünde266, denn3754 sein846 Same4690 bleibt3306 in1722 ihm846; und2532 er kann1410 nicht3756 sündigen264, weil3754 er aus1537 GottGott2316 geboren1080 ist. 10 Hieran1722 5129 sind2076 offenbar5318 die KinderKinder5043 GottesGottes2316 und2532 die KinderKinder5043 des TeufelsTeufels1228. Jeder3956, der nicht3361 GerechtigkeitGerechtigkeit1343 tut4160, ist2076 nicht3756 aus1537 GottGott2316, und2532 wer nicht3361 seinen846 BruderBruder80 liebt25. 11 Denn3754 dies3778 ist2076 die Botschaft31, die3739 ihr von575 AnfangAnfang746 gehört191 habt, daß2443 wir einander240 lieben25 sollen; 12 nicht3756 wie2531 KainKain2535 aus1537 dem Bösen4190 war2258 und2532 seinen846 BruderBruder80 ermordete4969; und2532 weshalb5101 5484 ermordete4969 er ihn846? Weil3754 seine846 WerkeWerke2041 böse4190 waren2258, die seines846 BrudersBruders80 aber1161 gerecht1342.

13 Wundert2296 euch nicht3361, BrüderBrüder80, wenn1487 die WeltWelt2889 euch5209 haßt3404. 14 Wir wissenwissen1492, daß3754 wir2249 aus1537 dem TodeTode2288 in1519 das LebenLeben2222 übergegangen3327 sind, weil3754 wir die BrüderBrüder80 lieben25; wer den BruderBruder80 nicht3361 liebt25, bleibt3306 in1722 dem TodeTode2288. 15 Jeder3956, der seinen846 BruderBruder80 haßt3404, ist2076 ein Menschenmörder443, und2532 ihr wisset1492, daß3754 kein3756 3956 Menschenmörder443 ewigesewiges166 LebenLeben2222 in1722 sich846 bleibend3306 hat2192.

16 Hieran1722 5129 haben1097 wir die Liebe26 erkannt1097, daß3754 er1565 für5228 uns2257 sein846 LebenLeben5590 dargelegt5087 hat; auch2532 wir2249 sind schuldig3784, für5228 die BrüderBrüder80 das LebenLeben5590 darzulegen5087. 17 Wer3739 aber1161 der WeltWelt2889 Güter979 hat302 2192 und2532 sieht2334 seinen846 BruderBruder80 Mangel5532 leiden2192 und2532 verschließt2808 sein846 HerzHerz4698 vor575 ihm846, wie4459 bleibt3306 die Liebe26 GottesGottes2316 in1722 ihm846?

18 KinderKinder5040, laßt25 uns nicht3361 lieben25 mit Worten3056, noch3366 mit der Zunge1100, sondern235 in Tat2041 und2532 WahrheitWahrheit225. 19 Und2532 hieran1722 5129 werden wir erkennen1097, daß3754 wir aus1537 der WahrheitWahrheit225 sind2070, und2532 werden3982 vor1715 ihm846 unsere2257 Herzen2588 überzeugen3982,|- 20 daß3754, wenn1437 unser2257 HerzHerz2588 uns verurteilt2607, GottGott2316 größer3187 ist2076 als unser2257 HerzHerz2588 und2532 alles3956 kennt1097. 21 Geliebte27, wenn3362 unser2257 HerzHerz2588 uns2257 nicht3362 verurteilt2607, so haben2192 wir Freimütigkeit3954 zu4314 GottGott2316, 22 und2532 was3739 irgend1437 wir bitten154, empfangen2983 wir von3844 ihm846, weil3754 wir seine846 GeboteGebote1785 halten5083 und2532 das vor1799 ihm846 Wohlgefällige701 tun4160. 23 Und2532 dies3778 ist2076 sein846 Gebot1785, daß2443 wir an den NamenNamen3686 seines846 SohnesSohnes5207 JesusJesus2424 ChristusChristus5547 glauben4100 und2532 einander240 lieben25, gleichwie2531 er uns2254 ein Gebot1785 gegeben1325 hat. 24 Und2532 wer seine846 GeboteGebote1785 hält5083, bleibt3306 in1722 ihm846, und2532 er846 in1722 ihm846; und2532 hieran1722 5129 erkennen1097 wir, daß3754 er in1722 uns2254 bleibt3306, durch1537 den GeistGeist4151, den3739 er uns2254 gegeben1325 hat.