Gazelle – Bibel-Lexikon

Das hebr. Wort tsebi soll sich auf einige Arten der Gazelle beziehen. In der levitischen Ordnung gehörte sie in die Reihe der reinen Tiere (5. Mo 12,15.22). Die Gazelle ist anmutig und elegant. Dreimal vergleicht die Braut den Bräutigam im Lied der Lieder (Hohenlied) mit einer Gazelle und der Bräutigam vergleicht die Brüste der Braut mit zwei jungen Gazellen (Hld 2,7.9.17; 3,5; 4,5; 7,3; 8,14). Die Gazella dorcas und die Gazella Arabica trifft man in Syrien an. Die Araber jagen sie mit einem Falken und einem Windhund. Wiederholte Angriffe des Vogels auf den Kopf der Gazelle verwirren sie, sodass sie Beute des Jagdhundes wird, der für diesen Zweck abgerichtet wird. Andere werden in Gruben gefangen, in die sie durch die Jäger getrieben werden.


Kategorien

Tiere

Ihre Nachricht